Unter dem Motto "Gemeinsam stark durchs Leben" feierte der Lebenshilfe-Landesverband Bayern im Jahr 2012 sein 50-jähriges Bestehen. Dabei konnte der Jubilar auf eine äußerst erfolgreiche Geschichte zurückblicken: Er wurde am 12. Mai 1962 von den ersten sechs bayerischen Lebenshilfen bei einem Treffen in Ingolstadt gegründet. Heute ist der Verband mit Sitz in Erlangen die Dachorganisation von über160 Mitgliedern, mit denen er gemeinsam in den vergangenen 50 Jahren ein umfassendes Netz der Lebenshilfe in Bayern aufgebaut hat. So unterstützt, fördert und begleitet die Lebenshilfe gut 40.000 Menschen mit Behinderung und deren Familien mit rund 900 Einrichtungen und Diensten in Bayern. Diese erfolgreiche Entwicklung sollte natürlich gebührend gefeiert werden. Deshalb lud die Lebenshilfe Bayern zu ihrem Goldenen Jubiläum alle Menschen mit und ohne Behinderung zu verschiedenen Veranstaltungen ein. Die Schirmherrschaft über die Jubiläumsveranstaltungen 2012 der Lebenshilfe Bayern hatte Ministerpräsident Horst Seehofer übernommen.

Los ging es mit der Eröffnung der Jubiläumsausstellung im Januar 2012, bei der vierzehn Kunstgruppen der Lebenshilfen in Bayern über 100 Kunstwerke in der Landesgeschäftsstelle in Erlangen zeigten. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres 2012 schwang die Landesvorsitzende, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, sogar das Tanzbein. Mit viel Prominenz und tausenden Besucherinnen und Besuchern wurde dann im Mai 2012 der große »Jubiläumstag mit Bühnenshow und Infoständen auf dem Unteren Markt in Würzburg gefeiert und zwar genau am 12. Mai, dem Tag der Gründung des Landesverbandes.

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2012 gab es Ende November / Anfang Dezember schließlich die große Mitglieder-Jahrestagung im Bayerischen Landtag in München mit einem weiteren Höhepunkt: Der Schirmherr aller Jubiläumsfeierlichkeiten, Ministerpräsident Horst Seehofer, lud anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Bayern am 1. Dezember 2012 zum Staatsempfang in die Münchner Residenz und würdigte damit persönlich das großartige, bereits fünf Jahrzehnte währende Engagement der Lebenshilfe Bayern. Gut 380 Gäste aus Politik, Wohlfahrt und Gesellschaft waren der Einladung gefolgt und feierten den Abschluss des Jubiläumsjahres der Lebenshilfe Bayern im prächtigen Kaisersaal der Münchner Residenz.