Gemeinsam stark durchs Leben - unter diesem Jahresmotto 2012 feierte die Lebenshilfe Bayern mit tausenden interessierter Menschen mit und ohne Behinderung auch ihren großen Jubiläumstag am Samstag, 12. Mai, in Würzburg mit tollem Bühnenprogramm und zahlreichen Infoständen. Die Veranstaltung fand auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern statt. Mit dabei waren auch beliebte Stars wie die Sänger Roberto Blanco sowie Marianne & Michael und die Schauspielerin Monika Baumgartner.

Der Jubiläumstag stand unter dem besonderen Motto 7 Stationen, 7 Paten, 7 Chancen. Dabei präsentierte sich die Lebenshilfe Bayern mit ihren Unterstützern nicht nur auf dem Unteren Markt mit Infopavillons und Bühnenprogramm, sondern zusätzlich mit 7 Stationen in der Fußgängerzone Würzburgs. Dort wurden sieben Lebensbereiche bzw. die entsprechenden Angebote und Dienste von verschiedenen Lebenshilfen aus ganz Bayern vorgestellt: Frühförderung, Kindergarten, Schule, Wohnen, Arbeit, Freizeit/Sport und Leben im Alter.

An den Stationen unterstützten darüber hinaus prominente Paten die Lebenshilfe und bewarben mit Autogrammkarten das Gewinnspiel des Jubiläumstags, die 7 Chancen. Unzählige Autogrammwünsche erfüllten Roberto Blanco, Marianne & Michael, die Schauspielerin Monika Baumgartner sowie die Bayern 1-Moderatoren Bernhard Ziegler und Tilmann Schöberl, der auch durch das Bühnenprogramm führte.

Auf dem Unteren Markt in Würzburg erwartete die Besucherinnen und Besucher unter anderem die beiden Infostände des Lebenshilfe-Landesverbandes und natürlich die große Showbühne, auf der neun Musikbands und Tanzgruppen verschiedener bayerischer Lebenshilfen ihr Können zeigten. Auch unterstützte der Medienpartner Bayern 1 das Unterhaltungsprogramm mit der Bayern 1-Band und Kay Scheffel.

Über den Hauptgewinn am Jubiläumstag der Lebenshilfe Bayern, ein Mini-Cabrio, der von Juni bis September 2012 kostenlos genutzt werden kann, freute sich ein Besucher aus Eisingen.

Der Jubiläumstag der Lebenshilfe Bayern wurde gefördert von Aktion Mensch und tatkräftig unterstützt von s.Oliver, Bayern 1, Autohaus Rhein Würzburg, Brauhaus Schweinfurt, Mainpost, PS-Sparen und Gewinnen der bayerischen Sparkassen sowie Union Versicherungsdienst.