Bereits seit über drei Jahrzehnten veranstaltet der Lebenshilfe-Landesverband Bayern jährlich zwei große landesweite Sportturniere für Fußball und Tischtennis. Daran nehmen aktuell rund 1.000 Sportlerinnen und Sportler mit Behinderungen teil. Das jüngste Turnier ist der Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup, der seit einigen Jahren ausgetragen wird.

Schirmherrin der Turniere ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern Barbara Stamm, Landtagspräsidentin a. D.

Aktuelle Turniere

Das 37. Landesweite Fußballturnier beginnt im Mai mit Vorrunden in verschiedenen Regionen Bayerns. Das Finale des Turniers findet im Juli statt. Das Fußballturnier wird gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Bayern veranstaltet und tatkräftig vom Bayerischen Fußball-Verband unterstützt.

Das 35. Landesweite Tischtennisturnier startet im April mit den Nord- und Südbayerischen Meisterschaften. Das Finale des Turniers wird im Oktober ausgetragen.

Der 6. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup startete im Februar mit den Vorrunden. Das Finale fand im März statt. Der Cup wird gemeinsam mit dem Bayerischen Fußballverband veranstaltet.

Das Fußballturnier startet wieder im Mai.(Foto: Lebenshilfe Bayern / Astrid Bartholomeyczik)
Unter dem bekannten Motto Wir bleiben am Ball treten auch in diesem Jahr wieder rund 600 engagierte Sportler beim mittlerweile 37. Landesweiten Fußball-Turnier für Menschen mit Behinderungen an. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm. Weiterlesen
In der Nordschwabenhalle in Höchstädt geht es wieder um entscheidende Punkte fürs Finale. (Archivfoto: Lebenshilfe Bayern)
"Aufschlag, Satz und Spiel" heißt es auch in diesem Jahr für rund 400 engagierte Sportlerinnen und Sportler beim mittlerweile 35. Landesweiten Tischtennisturnier der Menschen mit Behinderungen. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm. Weiterlesen
Der Cup-Sieger BVS Fürth in voller Aktion (Foto: Lebenshilfe Bayern)
Der Behinderten- und Vital-Sportverein BVS Fürth hat es beim 6. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup an die Spitze der Gruppe A geschafft und ist Cup-Sieger 2019. In der Gruppe B errang Wabe Erlangen den 1. Platz. Zum Finale des beliebten Futsal-Wettkampfes für Menschen mit Behinderungen waren zwölf Mannschaften im Sportzentrum Uni Erlangen angetreten. Weiterlesen
Nach spannenden Vorrunden geht es nun ins Finale des 6. Hallenfußball-Cups (Foto: Lebenshilfe Bayern)
Der 6. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup für Menschen mit Behinderungen geht in die entscheidende Runde: Zwölf Mannschaften aus ganz Bayern tragen am Samstag, 23. März 2019, das diesjährige Finale des beliebten Futsal-Turniers aus. Weiterlesen
Ab Februar geht's wieder in die Sporthalle zum beliebten Futsal-Cup (Foto: Lebenshilfe Bayern)
Mit dem 6. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup für Menschen mit Behinderungen startet die Lebenshilfe Bayern in die Sportsaison 2019. An dem Turnier nehmen 20 Mannschaften mit über 200 Sportlerinnen und Sportlern aus Werkstätten und Vereinen teil. Schirmherrin ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm. Weiterlesen