Bereits seit über drei Jahrzehnten veranstaltet der Lebenshilfe-Landesverband Bayern jährlich zwei große landesweite Sportturniere für Fußball und Tischtennis. Daran nehmen aktuell rund 1.000 Sportlerinnen und Sportler mit Behinderungen teil. Das jüngste Turnier ist der Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup, der seit einigen Jahren ausgetragen wird.

Schirmherrin der Turniere ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern Barbara Stamm, Landtagspräsidentin a. D.

Aktuelle Turniere

Das 34. Landesweite Tischtennisturnier startet im März 2018 mit den Nord- und Südbayerischen Meisterschaften. Das Finale des Turniers wird im Oktober 2018 ausgetragen.

Das 36. Landesweite Fußballturnier beginnt im Juni 2018 mit Vorrunden in verschiedenen Regionen Bayerns. Das Finale des Turniers findet im Juli 2018 statt. Das Fußballturnier wird gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Bayern veranstaltet und tatkräftig vom Bayerischen Fußball-Verband unterstützt.

Der 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup startet im Februar mit den Vorrunden. Das Finale findet im März 2018 statt. Der Cup wird gemeinsam mit dem Bayerischen Fußballverband veranstaltet.

Spannender Schlagabtausch am grünen Tisch! (Foto: Astrid Bartholomeyczik)
Meisterlich: Die Damen der Donau-Ries Werkstätten in Nördlingen und die Herren des Erthal Sozialwerks Würzburg eroberten auch im diesjährigen Finale des Tischtennisturniers der Lebenshilfe Bayern den ersten Platz in der Bayernliga. Weiterlesen
Im Oktober wird an den Tischtennis-Platten wieder um jeden Punkt gekämpft (Archivfoto: Markus Ostermeier)
Unter dem Motto "Aufschlag, Satz und Spiel" findet am 6. Oktober 2018 das Finale des 34. Landesweiten Tischtennis-Turniers der Lebenshilfe Bayern statt. 46 Damen- bzw. Herren-Teams werden in der Nordschwaben-Halle in Höchstädt ab 10.00 Uhr die neue Rangfolge in den verschiedenen Ligen ausspielen. Weiterlesen
Freuen sich über den Pokal als fairste Mannschaft: Monika Haslberger und Andreas Jehn mit Spielern der Lebenshilfe Hof (Foto: LAG WfbM)
An noris inklusion kommt im bayerischen Fußball keine Mannschaft vorbei: Das Nürnberger Team hatte bereits im Frühjahr den Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup in Folge gewonnen. Nun verteidigte die Mannschaft beim Finale des 36. Landesweiten Fußball-Turniers der Menschen mit Behinderungen auch auf dem Rasen ihre Spitzenposition in der Bayernliga und ist erneut Fußball-Landesmeister. Weiterlesen
Nach bereits spannenden Vorrunden treten 20 Teams zum Finale des Landesweiten Fußballturniers in Oberhaching an (Foto: Astrid Bartholomeyczik)
Fußballfans können sich auf ein weiteres, spannendes Final-Wochenende freuen: Unter dem Motto "Wir bleiben am Ball" finden am Samstag, 21. Juli 2018, ab 9.30 Uhr die Endspiele des Landesweites Fußballturniers 2018 auf dem Gelände der Sportschule Oberhaching statt. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen
Der beliebte Wettkampf auf dem grünen Rasen startet wieder im Juni. (Archivfoto: Moriprint)
Unter dem bekannten Motto "Wir bleiben am Ball" treten auch in diesem Jahr wieder rund 600 engagierte Sportler beim mittlerweile 36. Landesweiten Fußballturnier für Menschen mit Behinderungen in Bayern an. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen
Ein besonderes Derby: noris inklusion (weiß) und BVS Fürth (blau) kämpften hart aber fair um den ersten Platz in der Gruppe A. (Foto: Astrid Bartholomeyczik)
Die Fußballer von noris inklusion Nürnberg haben auch im 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup den 1. Platz der Gruppe A erreicht und sind damit zum dritten Mal in Folge Sieger des Turniers. In der Gruppe B errang der Sportverein Dominikus-Ringeisen-Werk den 1. Platz. Zum Finale des beliebten Futsal-Wettkampfes für Menschen mit Behinderungen waren zwölf Mannschaften im Sportzentrum Uni Erlangen angetreten. Weiterlesen
Ab März geht es in die Vorrunden des 34. Tischtennisturniers (Archivfoto: Gerrit Maneth)
"Aufschlag, Satz und Spiel" heißt es auch in diesem Jahr für rund 400 engagierte Sportlerinnen und Sportler beim mittlerweile 34. Landesweiten Tischtennisturnier der Menschen mit Behinderungen. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen
Bei der Vorrunde in Erlangen (von links): Gerhard John, Susanne Lender-Cassens und die Mannschaft der Moritzberg-Werkstätten (Foto: Antonia Huber)
Der 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup für Menschen mit Behinderungen geht in die entscheidende Runde: Zwölf Mannschaften aus ganz Bayern tragen am 17. März das diesjährige Finale des beliebten Futsal-Turniers aus. Gestartet wird um 9.30 Uhr im Sportzentrum Uni Erlangen, Gebbertstraße 123b. Schirmherrin des Turniers ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die beim Finale von Schatzmeister Johann Uhl vertreten wird. Weiterlesen
Der 5. Hallenfußball-Cup startet im Februar mit der ersten Vorrunde in Lappersdorf bei Regensburg (Archivfoto: Werner Frembs)
Mit dem 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup für Menschen mit Behinderungen startet die Lebenshilfe Bayern in die Sportsaison 2018. An dem Turnier nehmen 23 Mannschaften von Werkstätten und Vereinen aus ganz Bayern teil. Schirmherrin ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm Weiterlesen