Werkstatt-Rat (Bild: Lebenshilfe Bremen - Illustrator Stefan Albers vom Atelier Fleetinsel im Jahr 2013)
Politische Teilhabe und Bildung bleiben auch in Corona-Zeiten angesagt. Darauf weist die Lebenshilfe Bayern zum Tag der Menschenrechte hin. Damit Menschen mit geistiger Behinderung sich ungehindert informieren und ihre Rechte auch selbst vertreten können, bietet die Lebenshilfe Bayern bereits seit vielen Jahrzehnten besondere Fortbildungskurse in leicht verständlicher Sprache an. Weiterlesen
Unser ehemaliges, langjähriges Vorstandsmitglied Dr. Heiner Hamm ist verstorben. "Die Lebenshilfe in ganz Bayern trauert um einen unermüdlichen und leidenschaftlichen Kämpfer für die Teilhabe am Arbeitsleben insbesondere auch von Menschen mit schwersten und mehrfachen Behinderungen", so Landesvorsitzende Barbara Stamm zum Tode des sozial engagierten Ingenieurs. Weiterlesen
Die Offene Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Bayern ermöglicht Teilhabe, schafft Netzwerke und entlastet Angehörige – niedrigschwellig, flexibel und vielfältig. Ihre Aufgaben sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Nun werden die OBA-Förder-Richtlinien in Bayern überarbeitet. "Diese Hilfen sind für viele unverzichtbar – im Alltag und im Notfall", so die Landesvorsitzende Barbara Stamm. Dafür braucht es neben den vielen ehrenamtlich Aktiven auch ausreichend Fachpersonal. Weiterlesen
Die Lebenshilfe Bayern trauert um Dr. Peter Radtke. "Mit ihm haben wir einen leidenschaftlichen Vorkämpfer für die Inklusion vor allem auch auf der Theaterbühne verloren", so Landesvorsitzende Barbara Stamm zum Tode des Schriftstellers, Regisseurs und Schauspielers. Weiterlesen
"Damit ich selbst entscheiden kann" steht auf dem Bild zur #BRR2021-Kampagne (© Lebenshilfe)
Selbst bestimmen, wo man wohnt. Selbst entscheiden, mit wem man zusammenlebt. Das wollen auch Erwachsene, die rechtlich betreut werden. Deshalb muss das neue Betreuungsrecht nachgebessert werden. Die Lebenshilfe startet dazu die bundesweite Kampagne "BetreuungsRechtsReform 2021 – aber richtig!" – pünktlich zum Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember. Weiterlesen
Sport und Bewegung sind vor allem auch in Zeiten von Corona wichtig (Bild: Lebenshilfe Bremen -  Illustrator Stefan Albers vom Atelier Fleetinsel im Jahr 2013)
Fit sein, fit bleiben, fit werden! – Unter diesem Motto gibt es auf der neuen Sport-Info-Plattform der Lebenshilfe Bayern einen ganz besonderen Wettbewerb: "GEWO Lockdown Challenge digital" der Lebenshilfe Nürnberger Land. Weiterlesen
Die erste digitale Tagung zur Selbst-Vertretung bei der Lebenshilfe Bayern (Bild: LHB)
Wie läuft es mit der Selbst-Vertretung in Zeiten von Corona? Darüber diskutierten über 80 engagierte Menschen mit Behinderungen auf der ersten digitalen Fach-Tagung für Selbstvertreter*innen der Lebenshilfe Bayern. Weiterlesen
Wegen Corona muss die Lebenshilfe Bayern auch für 2021 ihre beliebten Sport-Turniere absagen. Um Sport-Begeisterte in dieser Zeit trotzdem zu unterstützen, gibt es jetzt eine neue Plattform rund um Bewegung und Sport für Menschen mit Behinderungen. Weiterlesen