Freiwilligendienst: Super-Zeugnis für Lebenshilfe

Das Team "Freiwilligendienste" der Landesgeschäftsstelle freut sich zum Ende des laufenden Einsatzjahres wieder über Bestnoten der Freiwilligen: 99 Prozent von ihnen beurteilen die Bildungsseminare des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern als gut bis sehr gut. Dabei gaben 63 Prozent sogar die Note 1!

Ein Einsatz, der sich für alle lohnt: Freiwilligendienst bei der Lebenshilfe (Foto-Ausschnitt: Jens Wegener)

Das erbrachte eine aktuelle Umfrage unter 218 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den Freiwilligendiensten 2017/2018 in Einrichtungen der Lebenshilfe in Bayern.

Dickes Lob für Einsatzstellen

Auch den eigenen Einsatz in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen bewerten 95 Prozent insgesamt als gut bis sehr gut. Und 84 Prozent der Freiwilligen fanden die Einbeziehung in das Team ihrer Einsatzstelle als gut bis sehr gut gelungen.

Freiwilligendienste 2018/2019

Die überaus große Zufriedenheit der Freiwilligen mit der Lebenshilfe in Bayern spiegelt sich auch in den aktuellen Anmeldezahlen für die Freiwilligendienste 2018/2019 wider:

Alle Einsatzplätze, die der Lebenshilfe-Landesverband Bayern als Träger für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bei seinen Mitgliedsorganisationen anbietet, sind bereits besetzt.

Nur beim Bundesfreiwilligendienst (BFD) gibt es noch freie Einsatzstellen bei den Mitgliedern und eine beim Lebenshilfe-Landesverband selbst.

Wer Interesse hat, sollte gleich anfragen!

Infos und Kontaktdaten gibt es unter »Freiwilligendienste.  

Dankeschön!

Die Lebenshilfe Bayern dankt auch an dieser Stelle allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am FSJ- und BFD-Jahr 2017/2018 für ihr tolles Engagement und wünscht den Freiwilligen alles erdenklich Gute für ihre persönliche und berufliche Zukunft!