ConSozial 2017: Kongress-Programm online

Deutschlands größte KongressMesse der Sozialwirtschaft findet unter dem Motto "Zukunft Inklusion" am 8. und 9. November 2017 im Messezentrum Nürnberg statt. Ab sofort ist das Kongress-Programm online.

Der Fachkongress der ConSozial bietet zahlreiche Vorträge, Diskussionen, Workshops und Projektpräsentationen. Am 9. November 2017 findet außerdem wieder ein eigener KITA-Kongress statt, sowie an beiden Tagen das Management-Symposium. Auch wird dieses Jahr der ConSozial-Management-Preis vergeben.

Auf der Fachmesse wird sich die Lebenshilfe Bayern wieder mit einem eigenen Messestand präsentieren. Als Mitaussteller konnte erneut die WAB Kosbach gewonnen werden. Sie will insbesondere ihre Arbeitsprojekte "Kooperation mit Schreinerei" und "Café in Höchstadt" vorstellen.

Die ConSozial gilt mit über 5.700 Besucherinnen und Besuchern als "Deutschlands größte KongressMesse der Sozialwirtschaft". Messe und Kongress werden vom Bayerischen Sozialministerium mit Unterstützung der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege veranstaltet.

Die Lebenshilfe Bayern ist auf der ConSozial seit 2002 als Aussteller sowie ideeller Träger und Mitglied der Programmkommission vertreten.

Weitere Informationen gibt es unter »Aktionen ›Messeauftritte oder direkt auf den Internet-Seiten der Veranstalter unter http://www.consozial.de/.