Hirschhausen kommt zur ConSozial 2019

"GEMEINSAM statt einsam – Sozialen ZUSAMMENHALT stärken" lautet das Motto der 21. ConSozial. Deutschlands größte KongressMesse der Sozialwirtschaft findet am 6. und 7. November 2019 in Nürnberg statt. Die Lebenshilfe Bayern wird wieder mit einem Messestand dabei sein. Ab sofort ist das Kongress-Programm online. Den Plenumsvortrag zur Eröffnung hält der bekannte Arzt, Moderator und Lebenshilfe-BOBBY-Preisträger Dr. Eckart von Hirschhausen.

ConSozial-Banner (Quelle: Veranstalter)

ConSozial-Banner (Quelle: Veranstalter)

Hirschhausen setzt sich schon seit vielen Jahren für die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ein. Dafür wurde er im November 2018 mit dem Medien-Preis BOBBY der Lebenshilfe-Bundesvereinigung ausgezeichnet.

Humor hilft

Hirschhausen ist Gründer der Stiftung "Humor hilft helfen" und "Doctors for Future" in Berlin. Sein Vortrag auf der ConSozial am 6. November 2019 in Nürnberg trägt den Titel "Keiner kann sich selber kitzeln! Wie gelingt Motivation für Zusammenhalt und Zukunftsfähigkeit?"

Fachkongress

Der Fachkongress der ConSozial bietet darüber hinaus wieder zahlreiche weitere Vorträge, Informationen, Diskussionen und Projektpräsentationen zu aktuellen sozialen Themen.

Im Rahmen der ConSozial werden das Management-Symposium und der KITA-Kongress veranstaltet. Das gesamte Kongress-Programm gibt es hier.

Fachmesse

Auf der Fachmesse wird sich die Lebenshilfe Bayern wieder mit einem eigenen Messestand präsentieren. Traditionell wird am zweiten Messetag gegen 12 Uhr dort der Lebenshilfe-Empfang stattfinden.

Als Mitaussteller für den Messestand konnte die Lebenshilfe Wohnstätten Mainfranken GmbH aus Würzburg gewonnen werden. Die Mitgliedsorganisation der Lebenshilfe Bayern wird insbesondere ihre Beratungsstelle "Die Konsulenten" vorstellen. Erste Infos dazu gibt es hier.

Managementpreis

Auf der 21. Consozial wird der ConSozial-Management-Preis vergeben. Einreichfrist ist der 30. August 2019. Die Bewerbungsunterlagen und die Teilnahmekriterien gibt es hier.

Die ConSozial

Die ConSozial gilt mit 6.000 Besucherinnen und Besuchern sowie 250 Ausstellern als "Deutschlands größte KongressMesse der Sozialwirtschaft". Sie wird vom Bayerischen Sozialministerium mit Unterstützung der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege veranstaltet. Der Lebenshilfe-Landesverband Bayern ist bei der ConSozial seit 2002 als Aussteller sowie ideeller Träger und Mitglied der Programmkommission aktiv.

Weitere Informationen gibt es unter Aktionen › Messeauftritte oder direkt auf den Internet-Seiten der Veranstalter unter https://www.consozial.de/.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand!