MdB Emmi Zeulner zu Gast bei Lebenshilfe

Gesundheit, Pflege, Assistenz im Krankenhaus - zum Austausch über diese wichtigen Themen konnte Landesvorsitzende Barbara Stamm die oberfränkische Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner im Vorstand der Lebenshilfe Bayern begrüßen.

Blumen für den Gast: MdB Emmi Zeulner (Mitte) mit Barbara Stamm (links) und Dr. Jürgen Auer (rechts) (Foto: LHB - Sabine Klotz)

Blumen für den Gast: MdB Emmi Zeulner (Mitte) mit Barbara Stamm (links) und Dr. Jürgen Auer (rechts) (Foto: LHB - Sabine Klotz)

Expertin im Gesundheitswesen

"Es freut mich sehr, eine so erfahrene Expertin auf dem Gebiet des Gesundheitswesens an unserer Seite zu haben", so die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm, bei der Vorstandssitzung in Erlangen am 16. September 2021. Die ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin ist Mitglied im Ausschuss für Gesundheit des Bundestages. Auch wurde Emmi Zeulner, MdB, vor kurzem zur Vorsitzenden des Vereins Health Care Bayern gewählt. Damit trat sie die Nachfolge von Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm an, die für dieses Amt nach 17 Jahren Vorsitz nicht mehr kandidierte.

Infos zu Health Care Bayern

Einsatz für Assistenz im Krankenhaus

Die Lebenshilfe Bayern und allen voran die Landesvorsitzende Barbara Stamm setzen sich seit langem für eine bessere gesundheitliche Versorgung von Menschen mit Behinderungen ein. Im Sommer diesen Jahres konnte sie sich über einen erfolgreichen Einsatz samt Petition an den Bayerischen Landtag freuen: Der Bundestag beschloss einen Rechtsanspruch auf Kostenübernahme für die Assistenz im Krankenhaus. Die Zustimmung des Bundesrates steht noch aus. Eine Entscheidung soll bei dessen Sitzung am 17. September 2021 erfolgen.

Infos zur Petition der Lebenshilfe Bayern