Tischtennisturnier 2019 startet in Höchstädt

"Aufschlag, Satz und Spiel" heißt es auch in diesem Jahr für rund 400 engagierte Sportlerinnen und Sportler beim mittlerweile 35. Landesweiten Tischtennisturnier der Menschen mit Behinderungen. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm.

In der Nordschwabenhalle in Höchstädt geht es wieder um entscheidende Punkte fürs Finale. (Archivfoto: Lebenshilfe Bayern)

In der Nordschwabenhalle in Höchstädt geht es wieder um entscheidende Punkte fürs Finale. (Archivfoto: Lebenshilfe Bayern)

90 Teams am Start

Das Turnier startet mit den Südbayerischen Meisterschaften am 13. April in Höchstädt. Die Nordbayerischen Meisterschaften finden am 27. April in Dietenhofen und am 18. Mai in Wernberg-Köblitz statt. Das Finale wird von den dafür qualifizierten Teams am 12. Oktober in Vohburg ausgetragen. Der Wettbewerb ist in bis zu acht Leistungsklassen aufgeteilt: in Bayern-, Ober- und Landesliga, sowie in A- bis F-Liga. Es treten insgesamt 90 Damen- und Herrenteams an.

Landesweites Turnier seit 1985

Das Landesweite Tischtennisturnier für Menschen mit Behinderungen wird seit 1985 von der Lebenshilfe Bayern veranstaltet und jedes Jahr tatkräftig von Partner-Vereinen und Partner-Werkstätten unterstützt. Die Sportlerinnen und Sportler kommen aus Werkstätten und anderen Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen aus ganz Bayern – unabhängig von deren Trägerschaft.

Partner-Vereine und Partner-Werkstätten

Die diesjährigen Partner-Vereine sind SSV Höchstädt, TV 09 Dietenhofen, TSV Detag Wernberg und TV Vohburg. Die Partner-Werkstätten sind Nordschwäbische Werkstätten Dillingen, Sport-Team der Brucker Heime und Wernberger Werkstätten.

Medien-Einladung

Wir würden uns freuen, Sie bei den Vorrunden, also den Süd- und Nordbayerischen Meisterschaften, sowie beim Finale des diesjährigen Tischtennisturniers als Pressevertreter/in begrüßen zu können. Ihre Ansprechpartnerin vor Ort ist die Sportkoordinatorin der Lebenshilfe Bayern, Astrid Bartholomeyczik. Sie ist an den Wettkampftagen mobil erreichbar unter 01 76 - 35 46 47 71.

Aktuelle Infos

Die Ausschreibung des 35. Tischtennisturniers der Lebenshilfe Bayern, eine Liste der an den Vorrunden teilnehmenden Teams sowie laufend aktuelle Informationen zu allen Sportturnieren gibt es hier.

Sportbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer sind bei den Turnieren der Lebenshilfe Bayern immer herzlich willkommen!