Mehr Teilhabe und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen – hält das Bundesteilhabegesetz, was es verspricht? Und wie läuft seine Umsetzung auf Landesebene? Darüber will die Lebenshilfe Bayern auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung am 20. Oktober 2018 in Erlangen diskutieren. Weiterlesen
Im Oktober wird an den Tischtennis-Platten wieder um jeden Punkt gekämpft (Archivfoto: Markus Ostermeier)
Unter dem Motto "Aufschlag, Satz und Spiel" findet am 6. Oktober 2018 das Finale des 34. Landesweiten Tischtennis-Turniers der Lebenshilfe Bayern statt. 46 Damen- bzw. Herren-Teams werden in der Nordschwaben-Halle in Höchstädt ab 10.00 Uhr die neue Rangfolge in den verschiedenen Ligen ausspielen. Weiterlesen
Unter dem Motto "Miteinander – Wir gestalten Teilhabe!" appelliert die Lebenshilfe Bayern anlässlich der Landtags- und Bezirkstags-Wahlen am 14. Oktober 2018 an ihre Mitglieds-Organisationen, sich auch auf lokaler und regionaler Ebene weiterhin aktiv in die politische Debatte einzumischen. Es gelte, die Werte und Grundsätze einer demokratischen und sozialen Gesellschaft und nicht zuletzt die Würde des Menschen in allen Lebenslagen zu verteidigen. Weiterlesen
Ein Einsatz, der sich für alle lohnt: Freiwilligendienst bei der Lebenshilfe (Foto-Ausschnitt: Jens Wegener)
Das Team "Freiwilligendienste" der Landesgeschäftsstelle freut sich zum Ende des laufenden Einsatzjahres wieder über Bestnoten der Freiwilligen: 99 Prozent von ihnen beurteilen die Bildungsseminare des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern als gut bis sehr gut. Dabei gaben 63 Prozent sogar die Note 1! Weiterlesen
Nach bereits spannenden Vorrunden treten 20 Teams zum Finale des Landesweiten Fußballturniers in Oberhaching an (Foto: Astrid Bartholomeyczik)
Fußballfans können sich auf ein weiteres, spannendes Final-Wochenende freuen: Unter dem Motto "Wir bleiben am Ball" finden am Samstag, 21. Juli 2018, ab 9.30 Uhr die Endspiele des Landesweites Fußballturniers 2018 auf dem Gelände der Sportschule Oberhaching statt. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen
Daumen hoch für Freiwillige! (Archivfoto - Ausschnitt: Jens Wegener)
Schule geschafft und was dann? "FSJ und BFD: Jetzt freiwillig Einsatz zeigen!" – unter diesem Motto bietet die Lebenshilfe in Bayern ab 1. September wieder eine tolle Chance: Junge Leute können sich nach ihrem Schulabschluss in einem Freiwilligendienst persönlich und beruflich orientieren und sich dabei gleichzeitig für Menschen mit Behinderungen engagieren. Weiterlesen
Der beliebte Wettkampf auf dem grünen Rasen startet wieder im Juni. (Archivfoto: Moriprint)
Unter dem bekannten Motto "Wir bleiben am Ball" treten auch in diesem Jahr wieder rund 600 engagierte Sportler beim mittlerweile 36. Landesweiten Fußballturnier für Menschen mit Behinderungen in Bayern an. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen
Staatsministerin Kerstin Schreyer (4. von links) mit den Vertreterinnen und Vertretern der Freien Wohlfahrtspflege und Dr. Jürgen Auer (rechts), Landesgeschäftsführer der Lebenshilfe Bayern. (Foto: StMAS)
Die Freie Wohlfahrtspflege und die Lebenshilfe Bayern konnten sich bei einem ersten Treffen mit der neuen Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Kerstin Schreyer, über aktuelle Themen auch aus der Behindertenhilfe austauschen. Die Lebenshilfe wurde dabei von Landesgeschäftsführer Dr. Jürgen Auer vertreten. Weiterlesen
Katja Heinrich, Landesgeschäftsführerin der Lebenshilfe Thüringen, zu Gast bei ihrem bayerischen Kollegen, Landesgeschäftsführer Dr. Jürgen Auer, auf der Lebenshilfe-Tagung in Augsburg - beide links im Bild stehend (Foto: Anita Sajer)
Wie geht es weiter mit dem Bundesteilhabegesetz und seiner Umsetzung in Bayern? Darüber diskutierten über 50 Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der Lebenshilfe Bayern auf einer zweitägigen Tagung in Augsburg. Weiterlesen
"Inklusion von Anfang an" – unter diesem Motto steht der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen 2018. Rund um den 5. Mai gibt es dazu Aktionen und Infoveranstaltungen von Verbänden und Organisationen in ganz Deutschland, darunter auch viele Lebenshilfen in Bayern. Ziel des Protesttages ist es, auf die Situation von Menschen mit Behinderungen und ihren Familien aufmerksam zu machen und sich für die gleichberechtigte Teilhabe aller einzusetzen. Weiterlesen