Ausgewähltes Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Förderstätten-Gruppendienst

Organisation:

Die Regnitz-Werkstätten gGmbH in Erlangen ist eine Einrichtung der Lebenshilfe Erlangen und betreut zurzeit rund 280 Menschen mit Behinderungen in den verschiedenen Abteilungen. Unter dem Leitgedanken „Ein Leben so normal wie möglich“ begleiten wir vor allem Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und ermöglichen ihnen gesellschaftliche Teilhabe.

Bereich:
Förderstätte
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91058 Erlangen
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit
Dauer der Beschäftigung:
befristet  12.11.2020
Ihre Aufgaben:

Sie möchten bei uns

  • Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf bei der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft begleiten und Aufgaben im Rahmen der persönlichen Assistenz/Pflege übernehmen
  • Projekte und strukturierte Angebote planen, vorbereiten und durchführen, einschließlich Projekte zur Anbahnung eines Übergangs in den Bereich berufliche Teilhabe
  • praktische Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer fördern und erhalten
  • Verantwortung für die individuelle Förderplanung übernehmen
  • in einem mulitprofessionellen Team mitarbeiten und an regelmäßigen Absprachen im Team aktiv teilnehmen
Ihr Profil:

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene Ausbildung als HeilerziehungspflegerIn, ErzieherIn, ErgotherpeutIn oder vergleichbare Qualifikation und einschlägige Berufserfahrung
  • idealerweise zusätzlich eine Ausbildung im Bereich Kranken- oder Altenpflege
  • Vorerfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Vorerfahrungen in der individuellen Förderplanung für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • über einen Führerschein der Klasse B (oder frühere Klasse 3)
Unser Angebot:
  • Raum für Ideen und Engagement
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz
  • Vergütung nach Haustarif (angelehnt an TVöD-Kommunal) – Entgeltgruppe S 8b
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung nach zweijähriger Beschäftigungszeit
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Regnitz-Werkstätten gGmbH
Förderstätte
Sabine Grötsch
stellvertretende Werkstattleitung
Kennziffer: 19_919
Goerdelerstraße 3
91058 Erlangen

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.8.2019

Ansprechperson:

Sabine Grötsch
stellvertretende Werkstattleitung
Telefon: 0 91 31 - 76 71 20

Stellenangebot von:

Regnitz-Werkstätten gGmbH
Goerdelerstr. 21
91058 Erlangen
Telefon: 0 91 31 - 92 07-100
Telefax: 0 91 31 - 92 07-007
info@regnitz-werkstaetten.de
www.regnitz-werkstaetten.de