Ausgewähltes Stellenangebot

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Organisation:
Die Lebenshilfe Schweinfurt ist einer der größten Anbieter Unterfrankens im Bereich der Behindertenhilfe. Als Träger von Frühförderstellen, schulvorbereitenden Einrichtungen, Schulen, Tagesstätten, Werkstätten, Wohnheimen, von Ambulant Unterstützten Wohnformen, Offenen Hilfen und Integrationsbetrieben unterstützt sie Menschen mit Behinderung in jedem Lebensalter und ihre Angehörigen bei einem selbstbestimmten und selbstständigen Leben inmitten der Gesellschaft.
Für ihre Schulen, Wohnheime und Werkstätten in Augsfeld, Hammelburg, Hohenroth, Nüdlingen, Schonungen, Schweinfurt und Sennfeld bietet die Lebenshilfe Schweinfurt für die Dauer eines Jahres mehrere Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr an.
Bereich:
Wohnheime, Werkstätten und Schulen
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
97526, 97437, 97727, 97762, 97618, 97720, 97453 und 97421 Schweinfurt, Augsfeld, Fuchsstadt, Hammelburg, Hohenroth, Nüdlingen, Schonungen und Sennfeld
Beginn der Beschäftigung:
1.9.2020
Stellenumfang:
Vollzeit
Dauer der Beschäftigung:
befristet  1 Jahr
Ihre Aufgaben:

Wir suchen engagierte junge Leute, die Interesse an der Arbeit für Menschen mit Handicap haben und gerne im Team arbeiten. Sie können bei uns soziale Arbeit kennenlernen, Kenntnisse für einen sozialen Beruf erwerben und unterschiedliche Lebens- und Sichtweisen erfahren.

Ihr Profil:
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • eine positive Einstellung zu Menschen mit Behinderungen
Unser Angebot:
  • monatliche Aufwandsentschädigung
  • pädagogische Begleitung
  • Übernahme der Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung)
  • kostenfreie Teilnahme an Bildungstagen
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld und eine freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Betriebsunfallversicherung
  • Urlaubsanspruch
  • berufliche Orientierung und Kennenlernen von Berufsfeldern im sozialen Bereich
  • evtl. Anerkennung auf Wartezeit für das Studium und ggf. als Vorpraktikum für die Ausbildung im sozialen Beruf
Weitere Infos:

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-schweinfurt.de

Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe für Behinderte e.V. Schweinfurt
Geschäftsstelle
Frau Alexandra Höchst
Personalsachbearbeiterin
Am Oberen Marienbach 1
97421 Schweinfurt

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.8.2020

Ansprechperson:

Frau Alexandra Höchst
Personalsachbearbeiterin
Telefon: 0 97 21 - 6 46 45-146

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Behinderte e. V. Schweinfurt
Am Oberen Marienbach 1
97421 Schweinfurt
Telefon: 0 97 21 - 6 46 45-125
Telefax: 0 97 21 - 6 46 45-160
martin.groove@lh-sw.de
www.lebenshilfe-schweinfurt.de