Ausgewähltes Stellenangebot

Dipl.-Sozialpädagogin / -pädagoge (FH oder BA) bzw. Bachelor für Soziale Arbeit (m/w/d)

Organisation:
Gemäß unseres Mottos bieten wir als Nordschwäbische Werkstätten GmbH 407 Menschen mit Behinderungen in den Werkstätten Dillingen und Wertingen ein vielfältiges Arbeits- und Förderangebot in den Bereichen Berufsbildung, Druckschriftenverpackung, Industriemontage, Küche und Catering, Lederwarenfertigung, Metall- und Holzbearbeitung, Bilderrahmenfertigung, Wäscherei, Gärtnerei und Landschaftspflege sowie in der Förderstätte an.
Bereich:
Werkstatt - Sozialdienst
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
89407 Dillingen an der Donau
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  30 Stunden / Woche
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • die Zusammenarbeit mit den Arbeitsgruppen der Werkstätten und externen Diensten,
  • die Verantwortung bei der Abwicklung in diesem Zusammenhang anfallender Tätigkeiten wie Berichtslegung für die Kostenträger.
  • Sie unterstützen und beraten bei der Förderplanung sowie im Rahmen der Eltern- und Angehörigenarbeit,
  • Sie sind Ansprechpartner*in in Krisen und für die Teamentwicklung.
  • Außerdem übernehmen Sie die Aufgaben eines sog. „Jobcoaches“, kümmern sich um die Akquise von Praktikumsplätzen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt und knüpfen Netzwerke.
  • Sie begleiten und unterstützen hierbei Mitarbeiter*innen mit Handicap, wirken bei Qualifizierungsmaßnahmen mit, übernehmen administrative Tätigkeiten und sind Ansprechperson für alle beteiligten Stellen.
  • Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit den Mitarbeiterinnen / Mitarbeitern des Sozialdienstes und den anderen Teilbereichen der Lebenshilfe Dillingen a. d. Donau e. V. zusammen.
  • Darüber hinaus wirken Sie an der Organisation und Weiterentwicklung des Gesamtkonzeptes der Arbeits- und Berufsförderung im Sinne des SGB IX und an der Beantwortung von Fragestellungen im Zuge der Umsetzung des Bundes-Teilhabe-Gesetzes (BTHG) mit.
  • Die in diesen Zusammenhängen ablaufenden Prozesse stellen Sie im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems sicher.
  • Mit Kostenträgern, den Mitwirkungsgremien (Werkstattrat, Elternbeirat) und der Verwaltung arbeiten sie zusammen und unterstützen damit effektiv die Öffentlichkeitsarbeit. 
Ihr Profil:
  • ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder Sozialpädagogik an einer Hochschule und mehrjährige Berufserfahrung
  • hohe soziale Kompetenz mit ausgeprägter Kommunikations- und Integrationsfähigkeit sowie Führungs- und Leitungskompetenz
  • Darüber hinaus besitzen Sie Organisationsgeschick, Verwaltungs- und gute EDV-Kenntnisse (MS-Office).
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, sich im pädagogischen Fachdienst konstruktiv einzubringen, mitzuwirken und zusammenzuarbeiten.
  • Die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Lebenshilfe setzen wir voraus.
Unser Angebot:
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsgebiet
  • Bei der Einarbeitung und bei der Durchführung Ihrer Tätigkeit werden Sie durch ein erfahrenes Team von mehreren Dipl.-Sozialpädagoginnen unterstützt.
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst Entgeltgruppe S11b) mit den in Anlehnung an den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie z. B. betriebliche Altersversorgung oder Bikeleasing
Weitere Infos:
  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
  • Ihre schriftliche Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail) wird selbstverständlich vertraulich behandeln.
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen mit gleicher Eignung werden bevorzugt eingestellt.
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Nordschwäbische Werkstätten GmbH
Herr Baumann
Personalreferent
Untere Hauptstr. 34
89407 Dillingen an der Donau

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

20.4.2020

Ansprechperson:

Herr Baumann
Personalreferent
Telefon: 0 90 71 - 5 84-135

Stellenangebot von:

Nordschwäbische Werkstätten GmbH Werkstätten der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung
Untere Hauptstr. 34
89407 Dillingen
Telefon: 0 90 71 - 5 84-0
Telefax: 0 90 71 - 5 84-450
info@lh-dlg.de
www.lh-dlg.de