Ausgewähltes Stellenangebot

Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d)

Organisation:
Gemäß unseres Mottos bieten wir als Nordschwäbische Werkstätten GmbH 407 Menschen mit Behinderungen in den Werkstätten Dillingen und Wertingen ein vielfältiges Arbeits- und Förderangebot in den Bereichen Berufsbildung, Druckschriftenverpackung, Industriemontage, Küche und Catering, Lederwarenfertigung, Metall- und Holzbearbeitung, Bilderrahmenfertigung, Wäscherei, Gärtnerei und Landschaftspflege sowie in der Förderstätte an.
Bereich:
Förderstätte für Menschen mit Mehrfach- und Schwerst-Mehrfach-Behinderungen
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
89407 Dillingen an der Donau
Beginn der Beschäftigung:
1.7.2020
Stellenumfang:
Vollzeit oder Teilzeit möglich
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Durchführung und Dokumentation von ärztlich verordneten oder anderen erforderlichen Fachpflegeleistungen ggf. in Abstimmung mit Ärztinnen / Ärzten, Therapeutinnen / Therapeuten, gesetzlichen Betreuerinnen / Betreuern und Angehörigen
  • Durchführung von Assistenzleistungen und Erster Hilfe
  • Fachliche Anleitung, Einweisung und Beratung anderer (pädagogischer) Fachkräfte unserer Einrichtung in Fragen der Pflege sowie die fachliche Anleitung von Fachschüler*innen und Fachschülern der Heilerziehungspflege
  • Durchführung, Dokumentation und Organisation der Medikamentenausgabe
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Dokumentation und Förderplanung
  • Betreuung der Mitarbeiter*innen mit Handicap und Übernahme von pflegerischen Aufgaben
  • Anleitung und Betreuung der Mitarbeiter*innen mit Handicap bei leichten Verpackungsarbeiten oder anderen tagesstrukturierenden Angeboten
  • Aktive Mitgestaltung des pflegerischen und pädagogischen Konzepts der Gruppe
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in.
  • Idealerweise verfügen Sie über Ihre krankenpflegerischen Erfahrungen hinaus auch über berufliche Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen.
  • Sie arbeiten gerne im Team und können sich flexibel auf die Anforderungen einer Förderstätte innerhalb einer Werkstatt für behinderte Menschen einstellen.
  • Der Besitz eines Führerscheins der Klasse B und gute PC-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.
Unser Angebot:
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsgebiet
  • Bei der Einarbeitung und bei der Durchführung Ihrer Tätigkeit werden Sie durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen unterstützt.
  • Option zur Übernahme einer Gruppenleitung (min. 30 Stunden/Woche)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst Entgeltgruppe S7/S8a) mit den in Anlehnung an den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie z. B. Zusatzversorgung, betriebliche Altersversorgung oder Bikeleasing
Weitere Infos:
  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
  • Ihre schriftliche Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail)  wird selbstverständlich vertraulich behandeln.
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen mit gleicher Eignung werden bevorzugt eingestellt.
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Nordschwäbische Werkstätten GmbH
Herr Baumann
Personalreferent
Untere Hauptstr. 34
89407 Dillingen an der Donau

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

20.4.2020

Ansprechperson:

Herr Baumann
Personalreferent
Telefon: 0 90 71 - 5 84-135

Stellenangebot von:

Nordschwäbische Werkstätten GmbH Werkstätten der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung
Untere Hauptstr. 34
89407 Dillingen
Telefon: 0 90 71 - 5 84-0
Telefax: 0 90 71 - 5 84-450
info@lh-dlg.de
www.lh-dlg.de