Ausgewähltes Stellenangebot

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) als Projektverantwortliche*r zum Aufbau von inklusiven Wohngemeinschaften

Organisation:
Die Lebenshilfe Nürnberg bietet vielfältige Hilfen für Menschen mit Behinderungen und ihre Familien. Sie betreibt selbst und mittels ihrer gemeinnützigen Gesellschaften 29 verschiedene Einrichtungen und Fachdienste für behinderte Menschen aller Altersstufen in Nürnberg.

Hierzu zählen u.a. eine Frühförderstelle, fünf inklusive Kindertagesstätten, zwei Heilpädagogische Tagesstätten, eine Förderschule, eine Behindertenwerkstatt, zwei Tageseinrichtungen für autistische und schwerstbehinderte Erwachsene, vier Wohneinrichtungen, medizinisch-therapeutische und psychologische Fachdienste sowie hauswirtschaftliche und technische Versorgungsbetriebe.

Mit über 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden rund 2.500 behinderte Menschen betreut, therapiert, versorgt und gefördert.

Im neugebauten Wohnprojekt "Quartier Langseestraße" im Stadtteil Mögeldorf wird die erste inklusive Wohngemeinschaft der Lebenshilfe Nürnberg eröffnet. Ziel ist ein gemeinschaftliches Wohnen für Menschen mit und ohne Handicap auf Augenhöhe - gelebte Inklusion durch das Wohnkonzept des "Miteinanders". Durch Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement gestalten wir den inklusiven Sozialraum im Nürnberger Osten mit.
Bereich:
Wohnen - Ambulant Begleitetes Wohnen
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
90429 Nürnberg
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  20 Stunden / Woche
Dauer der Beschäftigung:
befristet  vorerst für 4 Jahre
Ihre Aufgaben:
  • Projektverantwortliche*r zum Aufbau von inklusiven Wohngemeinschaften
  • Sie gestalten, in Zusammenarbeit mit der Fachberatung Wohnen und der Leitung Offene Hilfen, die Aufbauphase der neuen Wohngemeinschaft.
  • Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in zu pädagogischen und organisatorischen Fragestellungen.
  • Sie begleiten die Wohngemeinschaft in der Einzugs- und Eingewöhnungsphase.
  • Sie sind Netzwerkpartner*in im Sozialraum. Mittel- bis langfristig sollen weitere inklusive Wohngemeinschaften im Stadtgebiet entstehen.
Ihr Profil:
  • Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (Diplom oder Bachelor)
  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen
  • Kenntnis von sozialräumlichen Konzepten und dem Inklusionsansatz
  • Hervorragende "Netzwerker-Eigenschaften"
  • Strukturiertes und konzeptionelles Arbeitsverhalten
  • Solide EDV-Kenntnisse (MS Office)
Unser Angebot:
  • ein auf vier Jahre befristeter Arbeitsplatz in Teilzeit mit 20 Stunden / Woche
  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung einer inklusiven Stadtgesellschaft
  • Die Bezahlung erfolgt nach TVöD SuE mit den dazugehörigen Zusatzleistungen
Weitere Infos:
  • Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen, da wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.
  • Besuchen Sie auch unsere Homepage mit weiteren Stellenangeboten unter: www.Lhnbg.de/wirsuchen/arbeitsstellen

 

Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Wohnheime der Lebenshilfe Nürnberg – Gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH
Kennziffer: 11220-02-76
Postfach 3039
90429 Nürnberg

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

23.10.2020

Ansprechperson:

Herr Christian Cartus
Einrichtungsleitung
Telefon: 09 11 - 5 87 93-750

Stellenangebot von:

Wohnheime der Lebenshilfe Nürnberg Gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH
Fürther Straße 212, Gebäude D 1
90429 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 5 87 93-0
Telefax: 09 11 - 5 87 93-555
wohnheime@lhnbg.de
www.lebenshilfe-nuernberg.de