Ausgewähltes Stellenangebot

Ergotherapeut*in (m/w/d)

Organisation:
Die Lebenshilfe Nürnberg bietet vielfältige Hilfen für Menschen mit Behinderungen und ihre Familien. Sie betreibt selbst und mittels ihrer gemeinnützigen Gesellschaften 29 verschiedene Einrichtungen und Fachdienste für behinderte Menschen aller Altersstufen in Nürnberg.

Hierzu zählen u.a. eine Frühförderstelle, fünf inklusive Kindertagesstätten, zwei Heilpädagogische Tagesstätten, eine Förderschule, eine Behindertenwerkstatt, zwei Tageseinrichtungen für autistische und schwerstbehinderte Erwachsene, vier Wohneinrichtungen, medizinisch-therapeutische und psychologische Fachdienste sowie hauswirtschaftliche und technische Versorgungsbetriebe.

Mit über 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden rund 2.500 behinderte Menschen betreut, therapiert, versorgt und gefördert.
Bereich:
Heilpädagogische Tagesstätte
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
90441 Nürnberg
Beginn der Beschäftigung:
15.11.2020
Stellenumfang:
Teilzeit  35 Stunden / Woche
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Befunderhebung / ergotherapeutische Diagnostik
  • Therapieplanung in Abstimmung mit der Klientin / dem Klienten
  • Auswahl und kontinuierliche Anpassung der geeigneten Methoden, Mittel und Medien
  • Therapiedurchführung (Einzelbehandlung, Gruppe) Behandlung auf der Grundlage des von der Ärztin / vom Arzt ausgestellten Behandlungsplanes
  • Beratung (Hilfsmittel, Umfeld)
  • Vor-/Nachbereitung der Therapie
  • Dokumentation
  • Beteiligung an Besprechungen/Teams
  • Terminierung von Therapie/Terminplanung
  • Kontakt zu therapeutischem Team / Weiterbehandler
  • Einrichtungsinterne Besprechungen
  • Weiterbildung intern und extern
  • Weitergabe von extern erworbenen Fortbildungsinhalten
  • Anleitung von (Berufs-) Praktikantinnen / (Berufs-) Praktikanten
  • Ordnungs- und Reinigungstätigkeiten/Pflege von Arbeitsmaterial
  • Anforderung von Behandlungsplänen/Information der Eltern über den Anforderungsmodus
  • Kontrolle der Verordnungen
  • Vorbereitung der Abrechnung
  • Beteiligung/Mitwirkung an Projekten (Veranstaltungen, Behandlungskonzepten, Qualitätsmanagement, Supervision) 
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung wünschenswert
  • Interesse an eigenverantwortlicher Tätigkeit bei Vorschul- bzw. Schulkindern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
Unser Angebot:
  • Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit wöchentlich 35 Stunden.
  • Die Option, auf Vollzeit (39 Stunden) zu erhöhen, ist gegeben.
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Vergütung nach TVöD Entgeltgruppe 9a
  • Schulferienregelung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
Weitere Infos:
  • Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen, da wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.
  • Besuchen Sie auch unsere Homepage mit weiteren Stellenangeboten unter: www.Lhnbg.de/wirsuchen/arbeitsstellen
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Nürnberg e. V.
Kennziffer: 12720-01-31
Postfach 3039
90014 Nürnberg

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

26.10.2020

Ansprechperson:

Herr Rainer Zimmermann
Einrichtungsleitung
Telefon: 09 11 - 5 87 93-915

Stellenangebot von:

Lebenshilfe Nürnberg e. V.
Fürther Straße 212, Gebäude D 1
90429 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 5 87 93-0
Telefax: 09 11 - 5 87 93-555
info@Lhnbg.de
www.lebenshilfe-nuernberg.de