Ausgewähltes Stellenangebot

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) als Abteilungsleitung

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Kindertageseinrichtungen und von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Ebenso gibt es Angebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.

Im Bereich Wohnen bietet die Lebenshilfe differenzierte Wohnangebote in vier stationären Wohneinrichtungen sowie als ambulante Hilfe. Die Wohnstätte bietet insgesamt 45 Wohnplätze und arbeitet in 5 Wohngruppen-Teams für unterschiedliche Personenkreise – Menschen mit schwer mehrfacher Behinderung, Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, Menschen mit besonderem heilpädagogischen Förderbedarf, Menschen im Übergang zu einer vergleichsweise selbständigen Wohnform. Die Leitung der Einrichtung steuert verantwortlich alle Abläufe und entwickelt die Einrichtung konzeptionell fort. Sie arbeitet eng mit den Gruppenleitungen zusammen und erhält Unterstützung durch einen Fachdienst für komplexe Fachinhalte.
Bereich:
Wohnstätte
Leitungsfunktion:
ja
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit
Dauer der Beschäftigung:
befristet
Ihre Aufgaben:
  • verantwortliche Leitung und Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Personalführung und Teamentwicklung
  • zweckdienliche Organisation aller Abläufe sowie Dienstplanung
  • konstruktive Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuerinnen / Betreuern
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern
Ihr Profil:
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare geeignete Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im Leitungsbereich der Behindertenhilfe
  • Führungskompetenz und vernetzter Arbeitsstil
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein
Unser Angebot:
  • eine Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Zugehörigkeit zu einem kollegialen Team von Führungskräften
  • Bezahlung nach TV-L
  • zusätzliche Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.12.2020

Ansprechperson:

Frau Madokpon
Bereichsleitung
Telefon: 0 91 32 - 7 81 08 11

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de