Ausgewähltes Stellenangebot

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) - Diplom oder Bachelor

Organisation:
Die Lebenshilfe Nürnberg bietet vielfältige Hilfen für Menschen mit Behinderungen und ihre Familien. Sie betreibt selbst und mittels ihrer gemeinnützigen Gesellschaften 29 verschiedene Einrichtungen und Fachdienste für behinderte Menschen aller Altersstufen in Nürnberg. Hierzu zählen u.a. eine Frühförderstelle, fünf inklusive Kindertagesstätten, zwei Heilpädagogische Tagesstätten, eine Förderschule, eine Behindertenwerkstatt, zwei Tageseinrichtungen für autistische und schwerstbehinderte Erwachsene, vier Wohneinrichtungen, medizinisch-therapeutische und psychologische Fachdienste sowie hauswirtschaftliche und technische Versorgungsbetriebe. Mit über 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden rund 2.500 behinderte Menschen betreut, therapiert, versorgt und gefördert. Mittendrin und voll dabei - Der Bereich Freizeit, Urlaub, Bildung und Begegnung (FUBB) ist ein seit Anfang 2010 bestehendes und stetig wachsendes Aufgabengebiet der Offenen Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Nürnberg.
Über eine vielseitige Angebotsstruktur sollen Menschen mit Behinderung eine selbstbestimmte Teilhabe an Freizeit und Kultur unter dem Leitgedanken der Inklusion ermöglicht und somit gangbare Wege in die Gesellschaft erschlossen werden. Es ist uns wichtig vor allem regionale Kultur- und Freizeitangebote zu nutzen.
Bereich:
Offene Behindertenarbeit (OBA) - Bereich Freizeit, Urlaub, Bildung und Begegnung (FUBB)
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
90439 Nürnberg
Beginn der Beschäftigung:
1.6.2021
Stellenumfang:
Teilzeit  29 Stunden / Woche
Dauer der Beschäftigung:
befristet  als Elternzeitvertretung
Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitwirkung bei der Organisation und Sicherstellung niedrigschwelliger ambulanter Betreuungsangebote (vorrangig von Freizeit-, Urlaubs-, Bildungs- und Begegnungsmaßnahmen), Beratung und Unterstützung von Menschen mit geistiger und anderer Behinderung und deren Angehörigen in sozialrechtlichen (vorwiegend Pflegeversicherung) und persönlichen Angelegenheiten sowie Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialarbeit/-pädagogik
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit und für Menschen mit einer Behinderung
  • Kenntnisse der Rechtsvorschriften (u. a. SGB VIII, SGB IX, SGB XI)
  • Teamfähigkeit sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Beratungserfahrung und -kompetenz
  • Bereitschaft zur Arbeit an unregelmäßigen Dienstzeiten (z.B. Wochenende)
  • Erfahrung in der Anleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern/- innen
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit dem Träger und Auseinandersetzung mit dem Leitbild der Lebenshilfe Nürnberg e.V.
Unser Angebot:
  • einen sicheren Arbeitsplatz in Teilzeit mit wöchentlich 29 Stunden
  • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung einer inklusiven Stadtgesellschaft
  • Das Arbeitsverhältnis ist als Elternzeitvertretung voraussichtlich bis Oktober 2022 befristet.
  • Die Bezahlung erfolgt nach TVöD mit den dazugehörigen Zusatzleistungen (leistungsorientierte Entgeltanteile und betriebliche Zusatzversorgung).
Weitere Infos:
  • Bringen Sie Ihre Stärken zum Ausdruck! Die Mitarbeit in der Lebenshilfe Nürnberg e. V. ist nicht nur interessant und abwechslungsreich, sondern auch mit Verantwortung verbunden. Deshalb legen wir bei der Auswahl der besten Mitarbeiter*innen (m/w/d) Wert auf vollständige Unterlagen:
    • aussagekräftiges Motivationsschreiben
    • tabellarischer Lebenslauf
    • Zeugnis des letzten Bildungsabschlusses
    • Nachweis relevanter Qualifikationen
    • Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins
  • Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung in digitaler Form in gängigen Dateiformaten und keine Originalunterlagen, da wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.
  • Besuchen Sie auch unsere Homepage mit weiteren Stellenangeboten unter: www.Lhnbg.de/wirsuchen/arbeitsstellen
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Nürnberg e. V.
Kennziffer: 1821-01-43
Postfach 3039
90014 Nürnberg

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

15.3.2021

Ansprechperson:

Herr Christian Cartus
Gesamtleitung Offene Hilfen
Telefon: 09 11 - 5 87 93-751

Stellenangebot von:

Lebenshilfe Nürnberg e. V.
Fürther Straße 212, Gebäude D 1
90429 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 5 87 93-0
Telefax: 09 11 - 5 87 93-555
info@Lhnbg.de
www.lebenshilfe-nuernberg.de