Ausgewähltes Stellenangebot

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) für die Frühförderung

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Kindertageseinrichtungen und von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Ebenso gibt es Angebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.
Die interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle der Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt ist eine familienbezogene Einrichtung mit dem Auftrag, entwicklungsverzögerte bzw. behinderte Kinder im Alter von 0 Jahren bis zur Einschulung in ihrer Entwicklung zu unterstützen.
Bereich:
Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit oder Teilzeit möglich
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Durchführung des Eingangsverfahrens
    Förderung entwicklungsverzögerter Kinder
    Beratung von Eltern und Kindertageseinrichtungen
    Kooperation innerhalb eines interdisziplinären Teams sowie mit externen Vernetzungspartnern
    Ausübung des Fallmanagements
Ihr Profil:
  • Berufserfahrung von mind. 3 Jahren, möglichst im Vorschulbereich und in der Arbeit mit Familien
    In der Regel abgeschlossenes Studium im sozial-/heil-/sonderpädagogischen Bereich
    Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten
    Kenntnisse in der Durchführung von Testverfahren und Gesprächsführung
    Belastbarkeit und Flexibilität, auch zeitlich
    Führerschein, eigener PKW und gute PC-Kenntnisse
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TV-L
    attraktive Leistungen der Altersvorsorge
    Fortbildungsmöglichkeiten
    fundierte Einarbeitung
    ein erfahrenes und multiprofessionelles Team
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.10.2021

Ansprechperson:

Frau Zimmermann
Abteilungsleitung
Telefon: 09132781020

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de