Ausgewähltes Stellenangebot

Psycholog*in oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in

Organisation:
Die Lebenshilfe hat sich seit ihrer Gründung 1963 der Aufgabe verschrieben, im Sinne des diakonischen Grundgedankens Menschen mit Behinderung zu helfen, am Leben in der Gesellschaft unserer Heimat in allen Bereichen teilzuhaben und hierzu den ihnen möglichen Beitrag zu leisten, sowie ihre Familien zu unterstützen.
Bereich:
Heilpädagogische Tagesstätte
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
95032 Hof
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:

Der Psychologische Fachdienst unterstützt die pädagogische Arbeit der Einrichtung und vermittelt spezielles psychologisches Wissen und psychologische Betrachtungsweisen im pädagogischen Prozess der Förderung und Erziehung. Schwerpunkte der psychologischen Arbeit sind unter anderem

  • Teamberatung/ Einzelberatung/ Elternberatung (Schaffen von Verständnis für Verhaltensproblematiken aus entwicklungspsychologischer Sicht, Planung individueller persönlichkeitsunterstützender Bewältigungsstrategien für Nutzer/ Mitarbeiter/ Beratungssuchende)
  • Einzelbetreuungen und Gruppenangebote für Nutzer (z.B. Gruppentrainings)
  • Interne Fortbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Entwicklungsdiagnostik und psychologische Stellungnahmen bei Bedarf
  • Mitwirkung im Aufnahmeverfahren
  • Stellvertretung der Tagesstättenleitung
Ihr Profil:
  • abgeschlossene Ausbildung als Psychologe*in (Diplom oder Master Univ.) oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in
  • Freude an der Arbeit mit Kindern mit und ohne Behinderung
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team
  • Kreativität und Flexibilität
Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen Team
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung der Leitung der Heilpädagogischen Tagesstätte
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern (AVR-Bayern)
  • individuelle Förderung durch vielfältige Fort-und Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und Beihilfeversicherung mit Ergänzungsmöglichkeiten
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterrabatte bei regionalen Firmen
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung - Stadt und Landkreis Hof e.V.
Am Lindenbühl 10
95032 Hof

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

30.11.2021

Ansprechperson:

Johannes Frisch
Leitung Heilpädagogische Tagesstätte
Telefon: 09281/7552-40

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung - Stadt und Landkreis Hof e. V.
Am Lindenbühl 10
95032 Hof
Telefon: 0 92 81 - 75 52-0
Telefax: 0 92 81 - 5 41 93
info@lebenshilfe-hof.de
www.lebenshilfe-hof.de