Ausgewähltes Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für die Offenen Hilfen

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen. Der Bereich der Offenen Hilfen bietet ein vielfältiges Freizeit-, Bildungs- und Begegnungsprogramm, den Familienentlastender Dienst, die Freizeitassistenz, ein Beratungsangebot und Inklusionsprojekte. Die Angebote der Offenen Hilfen werden geleitet und organisiert von einem Team sozialpädagogischer Fachkräfte, unterstützt durch viele engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Angebote orientieren sich an den Grundsätzen der Inklusion und Partizipation.
Bereich:
Offene Hilfen
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Erstellung und Weiterentwicklung des Freizeit- und Bildungsprogramms (OBA-Programm)
  • Organisation von Ausflügen, Kursen und Urlaubsfreizeiten
  • Organisation inklusiver Veranstaltungen
  • Durchführung von Freizeit- und Bildungsangeboten sowie Urlaubsreisen zusammen mit Ehrenamtlichen
  • Planung und Organisation der Einsätze Ehrenamtlicher und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung inklusiver Konzepte
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit Freizeitanbietern im Sozialraum
  • Durchführung und Weiterentwicklung des OBA-Rates und Weiterentwicklung partizipativer Konzepte
Ihr Profil:
  • wertschätzende Grundhaltung für Menschen mit Beeinträchtigung
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Organisationsgeschick
  • gute PC Kenntnisse und Offenheit für digitale Medien
  • Führerschein
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TV-L sowie Jahressonderzahlung
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Mitarbeit in einem innovativen, engagierten Team
  • kostenfreie Gesundheitskurse
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.5.2022

Ansprechperson:

Frau Meindel
Bereichsleitung
Telefon: 091327810180

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de