Ausgewähltes Stellenangebot

Referent (m/w/d) für Entgelte und Controlling

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen. Die Geschäftsstelle versteht sich als interner Dienstleister der gesamten Organisation inklusive der einzelnen Tochtergesellschaften. Die insgesamt über 35 Einrichtungen und Dienste sind sowohl in Herzogenaurach als auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt ansässig.
Bereich:
Verwaltung
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  20-25
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • eigenverantwortliche und mitwirkende Vorbereitung aller relevanten Unterlagen und Daten zur Durchführung von Verhandlungen mit den Kostenträgern
  • Erstellung von laufenden Controllingberichten sowie der weitere Ausbau und die Gestaltung von Controllinginstrumenten
  • Unterstützung bei der Aufstellung der Wirtschaftspläne und bei der Kontrolle deren Einhaltung
  • Übernahme des Controllings von Beförderungsleistungen sowie deren vertragliche Abwicklung (öffentliche Ausschreibungen)
  • interner und externer Ansprechpartner zum Thema Versicherungen
  • Planung und Umsetzung verschiedener betriebswirtschaftlicher Projekte in enger Abstimmung mit der Kaufmännischen Leitung sowie dem Geschäftsführenden Vorstand
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung in den genannten Aufgabenfeldern
  • Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen ist wünschenswert, vorzugsweise im sozialen Bereich
  • selbständige, gewissenhafte, strukturierte und problemlösungsorientierte Arbeitsweise
  • Engagement, Teamfähigkeit sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und idealerweise Erfahrung mit DATEV
  • Teamfähigkeit und Verlässlichkeit
Unser Angebot:
  • ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld in einem dynamischen Umfeld
  • Bezahlung nach TV-L
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.5.2022

Ansprechperson:

Frau Reuter
Kaufmännische Leitung
Telefon: 091327810122

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de