Ausgewähltes Stellenangebot

Fachdienst (m/w/d) für die Heilpädagogische Tagesstätte

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen. Zu dem Bereich Kinder und Jugendliche gehört auch die Heilpädagogische Tagesstätte (HpT). Dort betreuen wir geistig- und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche im Alter von sechs Jahren bis zur Beendigung der Berufsschulpflicht, die das staatliche Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung besuchen.
Bereich:
Heilpädagogische Tagesstätte
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit oder Teilzeit möglich
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Angebote für die Kinder im Bereich der Sensomotorik und Soziales Kompetenztraining
  • enge Zusammenarbeit mit den Gruppenteams sowie im interdisziplinären Team
  • Unterstützung des Gruppenpersonals in allen fachlichen Anliegen
  • Mitwirkung bei der Förderplanung
  • Erstellung der Berichterstattung an den Kostenträger
  • Mitwirkung bei der Netzwerkarbeit
  • Unterstützung der Leitung zu den fachlichen Belangen der Individualbegleitung
Ihr Profil:
  • möglichst Erfahrung in der Betreuung von geistig- und mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen
  • aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Fähigkeit zur eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise
  • Kompetenzen in den Bereichen Gesprächsführung und Beratung
  • Belastbarkeit, Reflexionsfähigkeit, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TV-L sowie Jahressonderzahlung
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • eine fundierte Einarbeitung
  • ein engagiertes und erfahrenes Mitarbeiterteam
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • kostenfreie Gesundheitskurse
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.8.2022

Ansprechperson:

Frau Posmek
Abteilungsleitung
Telefon: 09132781050

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de