Ausgewähltes Stellenangebot

Dipl.-Sozialpädagoge (FH oder BA) (m/w/d) bzw. Bachelor für Soziale Arbeit (m/w/d) in Vollzeit mit 39 Stunden / Woche

Organisation:
… gemäß unseres Mottos bieten wir als Nordschwäbische Werkstätten GmbH 370 Menschen mit Behinderung in den Werkstätten Dillingen und Wertingen ein vielfältiges Arbeits- und Förderangebot in den Bereichen Berufsbildung, Druckschriftenverpackung, Industriemontage, Küche und Catering, Lederwarenfertigung, Metall- und Holzbearbeitung, Bilderrahmenfertigung, Wäscherei, Gärtnerei und Landschaftspflege sowie in der Sonderbetreuung und Förderstätte an.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Pädagogischen Fachdienst der Werkstätte am Standort Dillingen in unbefristeter Anstellung eine/n
Bereich:
Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
89407 Dillingen
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind die Zusammenarbeit mit den Arbeitsgruppen der Werkstätte: Sie unterstützen und beraten bei der Förderplanung sowie im Rahmen der Eltern- und Angehörigen/Betreuerarbeit, sind Ansprechpartner in Krisen und für die Teamentwicklung. Sie verantworten die Berichtslegung gegenüber Kostenträgern und stellen die Prozessqualität sicher.

Außerdem übernehmen Sie die Aufgaben eines sog. „Jobcoaches“, knüpfen Netzwerke und kümmern sich um die Akquise von Praktikumsplätzen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Sie begleiten und unterstützen hierbei Mitarbeiter mit Handicap, wirken bei Qualifizierungsmaßnahmen mit, erledigen administrative Tätigkeiten und sind Ansprechperson für alle beteiligten Stellen. Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit den Kolleg*innen des Pädagogischen Fachdienstes und anderen Teilbereichen und Stellen der Werkstätte sowie der Lebenshilfe Dillingen a. d. Donau e. V. zusammen.

Darüber hinaus wirken Sie an der Organisation und Weiterentwicklung des Gesamtkonzeptes der Arbeits- und Berufsförderung im Sinne des SGB IX und an der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) und Teilhabestärkungsgesetzes mit.

Ihr Profil:

Voraussetzungen für die Stellenübernahme sind neben einem abgeschlossenen Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder Pädagogik (Bachelor oder Diplom), mehrjährige Berufserfahrung, hohe soziale Kompetenz mit ausgeprägter Kommunikations- und Integrationsfähigkeit sowie Führungs- und Leitungskompetenz. Darüber hinaus besitzen Sie Organisationsgeschick, Verwaltungs- und gute EDV-Kenntnisse (MS-Office). Sie bringen die Bereitschaft mit, sich im Pädagogischen Fachdienst konstruktiv einzubringen, mitzuwirken und zusammenzuarbeiten. Die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Lebenshilfe setzen wir voraus.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsgebiet. Bei der Einarbeitung und Durchführung Ihrer Tätigkeit werden Sie durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen unterstützt.

Wir bieten Ihnen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD kommunal (Sozial- und Erziehungsdienst) mit den in Anlehnung an den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie z. B. betriebliche Altersversorgung oder Bikeleasing.

Weitere Infos:

Ihre schriftliche Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail) wird selbstverständlich vertraulich behandeln.

PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Nordschwäbische Werkstätten GmbH
Herr Baumann
Personalreferent
Untere Hauptstr. 34
89407 Dillingen

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

11.9.2022

Ansprechperson:

Herr Baumann
Personalreferent
Telefon: 09071 / 584 - 135

Stellenangebot von:

Nordschwäbische Werkstätten GmbH Werkstätten der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung
Untere Hauptstr. 34
89407 Dillingen
Telefon: 0 90 71 - 5 84-0
Telefax: 0 90 71 - 5 84-450
info@lh-dlg.de
www.lh-dlg.de