Ausgewähltes Stellenangebot

Sozialpädagog:in / Heilpädagog:in (Diplom oder Bachelor) m/w/d

Organisation:
Die Lebenshilfe Nürnberg bietet vielfältige Hilfen für Menschen mit Beeinträchtigungen und ihren Familien. Sie betreibt selbst und mittels ihrer gemeinnützigen Gesellschaften 30 verschiedene Einrichtungen und Fachdienste für beeinträchtigte Menschen aller Altersstufen in Nürnberg.
Hierzu zählen u.a. eine Frühförderstelle, sechs inklusive Kindertagesstätten, zwei Heilpädagogische Tagesstätten, eine Förderschule, eine Behindertenwerkstatt, zwei Tageseinrichtungen für autistische und schwerstbeeinträchtigte Erwachsene, vier Wohneinrichtungen, medizinisch-therapeutische und psychologische Fachdienste sowie hauswirtschaftliche und technische Versorgungsbetriebe.
Mit über 1.650 Mitarbeiter.innen werden rund 2.500 beeinträchtigte Menschen betreut, therapiert, versorgt und gefördert.
Der Dienst Ambulant Begleitetes Wohnen engagiert sich dafür, dass Menschen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit haben, in ihrer eigenen Wohnung „mitten drin“ zu leben. Was einfach klingt, ist für viele unserer Nutzer:innen eine Herausforderung, die sie mit Mut und Begeisterung annehmen – verantwortungsvoll begleitet mit einem individuellen Unterstützungsangebot.
Bereich:
Ambulant Begleitetes Wohnen (ABW)
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
90439 Nürnberg
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  30 Stunden
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:

Das Ambulant Begleitete Wohnen verfolgt das Ziel, den Menschen mit Beeinträchtigung durch Assistenz, Anleitung, und Beratung in seiner Selbständigkeit und Alltagskompetenz zu stärken und auf diese Weise ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft zu ermöglichen.

Wenn auch Sie einen hohen Anspruch an die heil-/ sozialpädagogische Arbeit haben und diesen mit Freude umsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Der Einsatz erfolgt in der Regel in der Wohnung der Nutz:innen, nach deren Arbeitstag, somit nach 16 Uhr und beinhaltet ggf. auch Wochenenddienste.

Ihr Profil:
  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung und/oder Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung
  • Kenntnis von sozialräumlichen Konzepten und dem Inklusionsansatz
  • Strukturiertes und konzeptionelles Arbeitsverhalten
  • Distanzfähigkeit und Reflexionsvermögen
  • Selbstverständlichen Umgang mit Instrumenten wie Assistenzplanung, Dokumentation und Erfahrung in der Erstellung von Berichten
  • Solide EDV-Kenntnisse (MS Office)
Unser Angebot:

Wir bieten ein spannendes Arbeitsfeld in dem Sie sich mit Ihren Fähigkeiten kreativ einbringen können, ein motiviertes Team, sehr gutes Arbeitsklima, regelmäßige Teamzeiten und Fortbildungen, eine strukturierte Einarbeitung.

Bei uns sind Sie richtig, wenn für Sie die Ziele Empowerment und Inklusion in Ihrer Arbeit handlungsleitend sind. Idealerweise bringen Sie zudem Erfahrungen aus dem Bereich der ambulanten Begleitung und der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit.

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit mit 30 Wochenstunden. Die Arbeitszeit kann nach Absprache flexibel gestaltet werden z. B. Stundenreduzierung bzw. Jobsharing ist möglich. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.

Weitere Infos:

Bringen Sie Ihre Stärken zum Ausdruck!

Die Mitarbeit in der Lebenshilfe Nürnberg e. V. ist nicht nur interessant und abwechslungsreich, sondern auch mit Verantwortung verbunden.

Deshalb legen wir bei der Auswahl der besten Mitarbeiter:innen m/w/d Wert auf vollständige Unterlagen:

  • aussagekräftiges Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis des letzten Bildungsabschlusses
  • Nachweis relevanter Qualifikationen
  • Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins

Besuchen Sie auch unsere Homepage mit weiteren Stellenangeboten unter:

www.Lhnbg.de/karriere/arbeitsstellen

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung in digitaler Form in gängigen Dateiformaten und keine Originalunterlagen, da wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Nürnberg e.V.
Lebenshilfe Nürnberg e.V.
Kennziffer: 12222-02-76
Postfach 3039
90014 Nürnberg

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

5.10.2022

Ansprechperson:

Herr Christian Cartus
Einrichtungsleitung
Telefon: 0911/5 87 93-751

Stellenangebot von:

Wohnheime der Lebenshilfe Nürnberg Gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH
Muggenhofer Str. 107
90429 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 5 87 93-0
Telefax: 09 11 - 5 87 93-555
wohnheime@lhnbg.de
www.lebenshilfe-nuernberg.de