Ausgewähltes Stellenangebot

Referent*in für Fort- und Weiterbildung (m/w/d)

Organisation:
Zum Lebenshilfe-Landesverband Bayern gehört ein Fortbildungsinstitut mit eigenem Tagungshaus in Erlangen. Hier finden Fort- und Weiterbildungen für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen sozialer Einrichtungen sowie für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige statt. (Weitere Informationen: bildung.lebenshilfe-bayern.de)
Bereich:
Fortbildungsinstitut
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91056 Erlangen
Beginn der Beschäftigung:
1.12.2022
Stellenumfang:
Teilzeit  32 Stunden/Woche
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Verantwortung für Lehrgangsreihen der beruflichen Fortbildung: innovative Gestaltung der Inhalte und Methoden, Entwicklung, Organisation und Durchführung von Prüfungen, Dozent*innenauswahl und -training, Bedarfsermittlung, Evaluation
  • Beratung von Teilnehmer*innen und Dozent*innen
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Fortbildungsinstituts
  • Lehrtätigkeit in geringem Umfang
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der
    Sozialpädagogik, Pädagogik, Sonderpädagogik,
    Erwachsenenbildung oder eine vergleichbare
    Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrung
  • Praktische und theoretische Kenntnisse der Methoden moderner Erwachsenenbildung
  • Wünschenswert wären Kenntnisse im Bereich der
    Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse und Offenheit für neue Software-Anwendungen
  • Selbstständige, flexible, verantwortungsbewusste,
    strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
Unser Angebot:
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz
  • Weitgehend selbstverantwortliche Gestaltung des eigenen Arbeitsfelds
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD- VKA) mit vielen weiteren Zusatzleistungen
  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit und die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten, sofern es der Seminarbetrieb zulässt)
Weitere Infos:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich Angaben zu Ihrem möglichen Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen per E-Mail.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe-Landesverband Bayern
Fortbildungsinstitut
Tamara Wissing
Institutsleitung
Kennziffer: Referent*in für Fort- und Weiterbildung
Kitzinger Straße 6
91056 Erlangen

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

17.10.2022

Ansprechperson:

Tamara Wissing
Institutsleitung
Telefon: 0 91 31 - 7 54 61-40

Stellenangebot von:

Lebenshilfe-Landesverband Bayern
Kitzinger Str. 6
91056 Erlangen
Telefon: 0 91 31 - 7 54 61-0
Telefax: 0 91 31 - 7 54 61-90
info@lebenshilfe-bayern.de
www.lebenshilfe-bayern.de