Ausgewähltes Stellenangebot

Produktionsleiter/in (m/w/d)

Organisation:
Wir, die Lebenshilfe Werkstätten Forchheim gGmbH, sind eine teilstationäre, gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung und psychischen Erkrankungen. Ihnen ermöglichen wir die Teilhabe am Arbeitsleben und helfen Ihnen damit, einen gleichberechtigten Platz in unserer Gesellschaft zu finden.
Bereich:
Werkstätten
Leitungsfunktion:
ja
Arbeitsort:
91301 Forchheim
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Die Produktionsleitung ist für die Auftragsbeschaffung, -planung und -steuerung sowie für die Arbeitssicherheit im gesamten Arbeitsbereich der WfbM zuständig. Sie beachtet dabei rehabilitationsspezifische Anforderungen.
  • Die Produktionsleitung führt die Abteilungsleitungen in fachlicher Hinsicht in Ergänzung zur disziplinarischen Führung des Werkstattleiters. Sie erstellt abteilungsübergreifende fertigungstechnische Anweisungen und Vorgaben für die Logistik.
  • Die Produktionsleitung ist verantwortlich für den Betriebsmittelbau/Vorrichtungsbau
  • Sie vertritt den Werkstattleiter
  • Enge Zusammenarbeit mit Werkstattleitung, Abteilungsleitungen und Fachdiensten (sozialpädagogisch, medizinisch, pflegerisch, psychologisch)
  • Vorgabe, Umsetzung und Überwachung aller relevanten Normen in Bezug auf Organisation, Gesundheit, Arbeits- und Prozesssicherheit sowie Qualitätsmanagement (ISO und Kundenanforderungen)
  • Mitwirkung bei Sicherung und Ausbau der Produktions- und Dienstleistungsangebote
  • Unterstützung im technischen Einkauf, bei der Kalkulation und bei Fertigungsvorschriften
Ihr Profil:
  • Techniker*in, Meister*in oder eine vergleichbare Ausbildung mit Kenntnissen und Fähigkeiten im kaufmännischen Bereich
  • Berufserfahrung aus einem Handwerks- oder Industriebetrieb mit ersten Führungserfahrungen
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung und eine sonderpädagogischer Zusatzausbildung. Falls nicht, kann diese im Rahmen der Tätigkeit erworben werden.
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Initiative und Selbstständigkeit
  • Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen und einem interdisziplinären Team
  • Sie können eine vollständige SARS-CoV-2-Impfung nachweisen und sind bereit, den Impfstatus aufrecht zu erhalten
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TVöD VKA Entgeltgruppe 9a
  • Interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum in einer sozialen Organisation
  • Einbindung in ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
  • Soziale Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge und Beihilfe
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Jobrad
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Werkstätten Forchheim gGmbH
Theresa Lippmann
Personalwesen
John-F.-Kennedy-Ring 27c
91301 Forchheim

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.12.2022

Ansprechperson:

Theresa Lippmann
Sachbearbeitung Personal gGmbH
Telefon: 09191/6509-619

Stellenangebot von:

Lebenshilfe Werkstätten Forchheim gemeinnützige GmbH
John-F.-Kennedy-Ring 27c
91301 Forchheim
Telefon: 0 91 91 - 65 09-0
Telefax: 0 91 91 - 65 09-690
lippmann@lebenshilfe-forchheim.de
www.lebenshilfe-werkstaetten.de