Ausgewähltes Stellenangebot

Bezirksreferent*in (w/d/m) Unterfranken

Organisation:
Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Landesverband Bayern ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege und Dachorganisation für mehr als 160 Orts- und Kreisvereinigungen, gemeinnützigen Gesellschaften und Stiftungen der Lebenshilfe Bayern, die ihrerseits Träger von rund 900 sozialen Einrichtungen und Diensten sind. Für seine Lebenshilfe-Vereinigungen in Unterfranken und zur Unterstützung der unterfränkischen Bezirkssprecherin sucht der Lebenshilfe-Landesverband Bayern eine Bezirksreferentin / einen Bezirksreferenten mit Dienstsitz Würzburg ab sofort in Vollzeit mit 39 Wochenstunden.
Bereich:
Geschäftsstelle, 97082 Würzburg
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
97080 Würzburg
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Vollzeit
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung und Entlastung der Bezirkssprecherin
  • Zusammenarbeit mit Gremien, Ausschüssen sowie internen und externen Arbeitsgruppen und Netzwerkarbeit innerhalb der unterfränkischen Lebenshilfe-Einrichtungen sowie dem Lebenshilfe-Landesverband Bayern
  • Aufgreifen aktueller sozialpolitischer Entwicklungen und Erstellung von Umsetzungsvorschlägen insbesondere im Rahmen des BTHG
  • Vorbereitung und Organisation der Geschäftsführertreffen auf unterfränkischer Ebene
  • Intensiver Austausch von Informationen mit dem Landesverband durch Einbindung in die Landesverbandsstruktur
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit Fachreferenten des Landesverbandes und den anderen Bezirksreferenten
Ihr Profil:
  • Aufgeschlossenheit für die Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der öffentlichen Verwaltung, der Sozial- oder Betriebswirtschaft oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Ganzheitliches Denken und analytische Fähigkeit sowie strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherheit in der Anwendung der gängigen EDV-Programme
  • Flexibilität in der Arbeitszeit und bei notwendigen Reisen
  • Idealerweise Erfahrungen im Sozialrecht und in der Finanzierung von Einrichtungen der Behindertenhilfe in Bayern
Unser Angebot:
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Die Möglichkeit der Weiterentwicklung der Stelle
  • Eine adäquate Vergütung in Anlehnung an den TVÖD/VKA
Weitere Infos:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und möglichem Eintrittstermin bis zum 17.02.2023 per Post oder per E-Mail als PDF mit max. 5 MB. 

Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt auf Wunsch.

 

 

Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe-Landesverband Bayern
c/o Lebenshilfe Main-Spessart e.V.
Gabriele Hofstetter
Bezirkssprecherin Unterfranken
Bachstraße 34
97816 Lohr am Main

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

17.2.2023

Ansprechperson:

Gabriele Hofstetter
Bezirkssprecherin Unterfranken
Telefon: 0 93 52 - 87 60-3

Stellenangebot von:

Lebenshilfe-Landesverband Bayern
Kitzinger Str. 6
91056 Erlangen
Telefon: 0 91 31 - 7 54 61-0
Telefax: 0 91 31 - 7 54 61-90
info@lebenshilfe-bayern.de
www.lebenshilfe-bayern.de