Ausgewähltes Stellenangebot

Diplom-Sozialpädagogin / -pädagoge als stellv. HPT-Leitung (m/w/d)

Organisation:

Der Verein Lebenshilfe Würzburg ist Träger der Christophorus-Schule, einem privatem Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit schulvorbereitender Einrichtung (SVE) sowie einer Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT).

In der Heilpädagogischen Tagesstätte werden derzeit ca. 190 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die von geistiger Behinderung bedroht bzw. betroffen sind und die Christophorus-Schule besuchen - in aktuell 24 Gruppen - von der SVE bis zur Berufsschulstufe - betreut und gefördert. Die Gruppen sind in der Regel altershomogen und entsprechen den Klassen der Schule. Eine Gruppe besteht - je nach Altersstufe - aus 6 bis 12 Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen.

In den Pfingst- und Sommerferien bietet die HPT Ferienfreizeiten innerhalb von Deutschland an. Bei diesen Maßnahmen werden die Kinder und Jugendlichen durchgängig von Mitarbeiter*innen der HPT und ehrenamtlichen Helfer*innen betreut. In der Regel dauern diese Freizeiten ein bis zwei Wochen.

Neben dem pädagogischen Personal, das die Kinder und Jugendlichen in den Gruppen und während der Ferienfreizeiten betreut, sind an der HPT im Rahmen des Fachdienstes auch Sozialpädagogen*innen, Psychologen*innen, Ergo-und Physio-therapeuten*innen, Logopäden*innen und ein beratender Arzt beschäftigt.

Bereich:
Heilpädagogische Tagesstätte
Leitungsfunktion:
ja
Arbeitsort:
97084 Würzburg
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  35-39 Stunden/Woche
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:

Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind:

  • Unterstützung der Tagesstätten-Leitung
  • Koordination des medizinisch-therapeutischen Dienstes
  • Personalführung
  • Organisation und Abrechnung von Ferienmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Kostenträgern
  • Fachliche Weiterentwicklung der Einrichtung
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagogin / -pädagoge, FH oder Bachelor Soziale Arbeit
  • Leitungskompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen
  • Belastbarkeit, Engagement und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten, Kostenträgern sowie Diensten innerhalb und außerhalb der Lebenshilfe
Unser Angebot:
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Fortbildung
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Würzburg e. V.
Personalabteilung
Kennziffer: 3024
Mainaustraße 38
97082 Würzburg

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

12.4.2019

Ansprechperson:

Frau Alin-Baumeister
Personalverwaltung
Telefon: 09 31 - 4 19 90-30

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Stadt und Landkreis Würzburg e. V.
Mainaustr. 38
97082 Würzburg
Telefon: 09 31 - 4 19 90 60
Telefax: 09 31 - 4 19 90 50
info@lebenshilfe-wuerzburg.de
www.lebenshilfe-wuerzburg.de