Bitte melden Sie sich für unsere Fortbildungsangebote schriftlich an. Ihre Anmeldung wird durch uns wiederum schriftlich bestätigt.

Ist ein Kurs ausgebucht, erstellen wir eine Warteliste und Sie erhalten umgehend Nachricht, sobald ein Platz frei geworden ist. Sollte der Kurs wiederholt werden, informieren wir Sie vorab.

Grundsätzlich können die Veranstaltungen nur stattfinden, wenn sich ausreichend Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet haben. Sollte dies nicht der Fall sein, bekommen Sie vier Wochen vor Kursbeginn eine Zwischenmeldung, dass der Kurs möglicherweise abgesagt wird. Sollte ein Kurs abgesagt werden, erhalten Sie zwei Wochen vor Kursbeginn eine schriftliche Absage per Post.

Eine verbindliche Einladung und nähere Informationen zur Fortbildungsveranstaltung sowie zur Unterbringung erhalten Sie samt Anfahrtsbeschreibung etwa drei Wochen vor Lehrgangsbeginn.

Veranstaltungsorte

Die Veranstaltungen finden entweder im Fortbildungsinstitut der Lebenshilfe Bayern in Erlangen oder in einem anderen Tagungshaus in Bayern statt. Der Veranstaltungsort ist in der jeweiligen Programmausschreibung angegeben.

Wir freuen uns auf Sie!