Kurs: 194201 - Neu

Ehrenamtliche gesucht? ... und gefunden!

Hinter dem wertvollen ehrenamtlichen Engagement, das es in der Lebenshilfe an allen Stellen gibt, stehen die hauptamtlichen Mitarbeiter/innen. Sie begleiten die Ehrenamtlichen und stehen vor der Herausforderung, neue Engagierte zu finden und wertschätzend zu motivieren. Doch die Gewinnung und Bindung der Freiwilligen läuft meist nicht von allein. Vielmehr muss das Hauptamt dafür Zeit und Ressourcen einsetzen. Dabei stellen sich oft die folgenden Fragen:

  • Wie können Menschen für das Ehrenamt in der Lebenshilfe begeistert werden?
  • Über welche Wege erreicht man potenzielle Ehrenamtliche?
  • Welche Personen können gezielt angesprochen werden?
  • Welche Rolle können die sozialen Medien spielen?
  • Welche Möglichkeiten bieten Kooperationen mit lokalen Partnern und Netzwerken?
  • Welche Unterschiede gibt es in der Stadt und im ländlichen Raum zu beachten?
  • Wie können Menschen mit Behinderung als Ehrenamtliche eingesetzt werden?
  • Wie sollte ein Ehrenamt gestaltet sein, damit es attraktiv ist?
  • Wie gelingt es, Freiwillige möglichst gut und lange an die Lebenshilfe zu binden?

Diese Themen werden im Seminar bearbeitet. Im Fokus steht dabei die Gewinnung und die Bindung von Ehrenamtlichen. Sie erhalten dafür praxisorientierte Anregungen für das Freiwilligenmanagement in Ihrer Einrichtung. Bei Gruppenarbeiten können Sie zudem eigene Fragestellungen bearbeiten. Gerne können Sie uns im Vorfeld Ihre Fragen zuschicken.

Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zielgruppen

Hauptamtliche, die Ehrenamtliche suchen, u.a. Mitarbeiter/innen der Offenen Hilfen, Personalverantwortliche etc.

Termin

12.11.2019,
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Leitung
Brigitte Limbeck, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Freiwilligenmanagerin HKFM, Stabsstelle für Verbandsangelegenheiten, Ehrenamt im AWO Bezirksverband Unterfranken, Lehrbeauftragte an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm
Lehrgangsgebühren

€ 160,00
Tagesverpflegung € 29,50

Veranstaltungsort
Erlangen