Kurs: LGR-13 - Lebenshilfe-Zertifikat

Begleitung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Baustein-Lehrgangsreihe, Basis-Zertifikat

Die Begleitung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung erfordert viel Kraft, Toleranz und eigene innere Stabilität. Mit dieser berufsbegleitenden Lehrgangsreihe wollen wir dem steigenden Bedarf an erfahrenen pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Rechnung tragen. Der Kontakt mit psychisch erkrankten Menschen soll nicht von Enttäuschungen und Konflikten geprägt sein, sondern ein Gefühl des Verständnisses für schwer zugängliche und leidende Menschen ermöglichen. Anstelle von Hilflosigkeit sollen adäquate Reaktions- und Handlungsweisen sowie eine befriedigende Kommunikation mit den Betroffenen treten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben psychiatrisches Wissen und praktische Sicherheit im Umgang mit psychisch kranken Menschen. Sie vertiefen ihre Fähigkeit, eigene Gefühle dieser Klientel gegenüber wahrzunehmen und zu reflektieren.

Inhalte

  • Überblick über die verschiedenen Formen und Ursachen psychiatrischer Krankheitsbilder
  • Grundlagen der Psychiatrie in einer systematischen, anschaulichen und einfach verständlichen Form
  • Möglichkeiten des Umgangs und der Krisenbewältigung
  • Klärung rechtlicher Fragen
  • Durchführung einer Projektarbeit
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

Bitte melden Sie sich direkt zu den einzelnen Seminaren an (siehe Detail-Ausschreibung).

Detail-Ausschreibung

LGR13: >>>hier<<<

Termin

Auf Anfrage

Lehrgangsgebühren

Die Gesamtkosten der Lehrgangsreihe ergeben sich aus der Summe der Gebühren ausgewählter Bausteine.

Weitere Hinweise
  • Voraussetzung für den Erwerb des Lebenshilfe-Zertifikats: Teilnahme an ausgewählten Pflicht- und Wahlbausteinen von mindestens 72 Unterrichtseinheiten innerhalb von drei Kalenderjahren.
  • Nach Erwerb des Basis-Zertifikats ist der Erwerb des Aufbau-Zertifikats (LGR-14, weitere 72 Unterrichtseinheiten) möglich.
  • Detailausschreibung mit der Liste entsprechender Seminarangebote (ab Dezember 2019) unter www.lebenshilfe-bayern.de/fortbildungsinstitut. Wir senden sie Ihnen auch gerne zu. Kontaktieren Sie uns: fortbildung@lebenshilfe-bayern.de oder Tel.: 0 91 31 - 7 54 61-0
Veranstaltungsort
Erlangen