Kurs: 204088 - ACHTUNG - ABGESAGT!

Software-Einsatz in der Unterstützten Kommunikation

Aufbaukurs nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V.

Kooperation der Lebenshilfe - Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz

Software, die speziell für den Personenkreis nicht oder wenig sprechender Menschen konzipiert wurde, stellt ein wenig bekanntes Teilgebiet der Unterstützten Kommunikation dar. Das praxisorientierte Seminar macht mit den vorhandenen Möglichkeiten vertraut.

Thematisiert werden spezielle Lern- und Fördersoftware sowie Apps, die es Menschen mit Beeinträchtigung ermöglichen, ihr Begriffs- und Symbolverständnis darzustellen und zu erweitern. Zusätzlich vorgestellt werden Bildschirmtastaturen, Symbol- und Schreibprogramme zusammen mit Ansteuerungshilfen, die für die individuelle Nutzbarkeit von PCs, Laptops und Tablets benötigt werden.

Um die Praktikabilität im Alltag zu gewährleisten, werden viele Übungen mit den beschriebenen Programmen direkt an Laptops und Tablets durchgeführt.

Inhalte

  • Nutzen von PC, Laptop, Tablet für die Kommunikation nicht sprechender Menschen
  • Erprobung von Lernsoftware, Apps, Symbolsoftware, Bildschirmtastaturen, Ansteuerungshilfen
  • Infos zu Bezugsquellen, Erprobungsmöglichkeiten, Finanzierung
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

.

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.

Zielgruppen

Pädagogische, therapeutische und pflegende Mitarbeiter/innen aus Einrichtungen der Eingliederungshilfe und der Rehabilitation, Angehörige von nicht/wenig sprechenden Menschen, Lehrer/innen

Termin

ACHTUNG - ABGESAGT!

Leitung
Thomas Kleinsorge, Heilerziehungspfleger
Christiane Schmülling,
Dipl.-Heilpädagogin, Krankenschwester, Referentin der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V.
Lehrgangsgebühren

335,00 €
Verpflegung ohne ÜN 54,00 €
Verpflegung bei ÜN 72,00 €
Einzelzimmer 58,00 €

Weitere Hinweise
  • Teilnahmevoraussetzung: Nachweis des Einführungskurses nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V.
  • Erwerb des Zertifikates der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V.
  • Baustein der Lehrgangsreihe "Unterstützte Kommunikation" 197003 und 207003
  • Anrechenbar für die "Fachkraft UK nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V."
  • Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Laptop oder Tablet mit.
Veranstaltungsort
Erlangen