Kurs: LGR-12 - Lebenshilfe-Zertifikat

Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung im Wohnbereich

Baustein-Lehrgangsreihe

Das Bundesteilhabegesetz führt besonders im Wohnbereich zu gravierenden Änderungen. Viele neue Wohnformen werden in den nächsten Jahren entstehen, aber auch bestehende Einrichtungen werden ihre Angebote ausdifferenzieren. Dazu bedarf es qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aktuelle Themen adäquat umsetzen können.

Ziel dieser Lehrgangsreihe ist es, die fachliche Qualifikation und die Handlungskompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Bereich Wohnen zu erweitern.

Inhalte

  • Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen
  • Kennenlernen neuer pädagogischer Ansätze
  • Einblick in neue Wohnkonzepte und Möglichkeiten
  • Weiterentwicklung der eigenen beruflichen Haltung
  • Erfahrungsaustausch mit Teilnehmenden aus unterschiedlichen Bereichen
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

Bitte melden Sie sich direkt zu den einzelnen Seminaren an (siehe Detail-Ausschreibung).

Detail-Ausschreibung

LGR12: >>>hier<<<

Lehrgangsgebühren
  • Die Gesamtkosten der Lehrgangsreihe ergeben sich aus der Summe der Gebühren ausgewählter Bausteine.

Weitere Hinweise
  • Voraussetzung für den Erwerb des Lebenshilfe-Zertifikats: Teilnahme an ausgewählten Pflicht- und Wahlbausteinen von mindestens 100 Unterrichtseinheiten innerhalb von drei Kalenderjahren.

  • Detailausschreibung mit der Liste entsprechender Seminarangebote (ab Dezember 2019) unter www.lebenshilfe-bayern.de/fortbildungsinstitut.
    Wir senden sie Ihnen auch gerne zu. Kontaktieren Sie uns: fortbildung@lebenshilfe-bayern.de oder Tel.: 0 91 31 - 7 54 61-0

Veranstaltungsort
Erlangen