Kurs: 204107

Kommunikation und Gesprächsführung

Gespräche konstruktiv führen

Eine gelungene Kommunikation in Teams, mit Klientinnen und Klienten und Angehörigen erfordert von Leitungen und Fachkräften ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz. Das Seminar vermittelt wesentliche Grundlagen einer professionellen Kommunikation und Gesprächsführung.

Auf der Basis von Kommunikationsmodellen und mithilfe von Rollenspielen werden verschiedene Gesprächstechniken und Interventionen ausprobiert und trainiert. Anhand von Fallbeispielen aus Ihrer Praxis werden auf den Anlass abgestimmte Gesprächsstrategien gemeinsam vorbereitet, im Rollenspiel durchgeführt und ausgewertet.

Inhalte

  • Grundmerkmale und Modelle der Kommunikation
  • Gezielte Vorbereitung und Durchführung von Gesprächen
  • Gesprächstechniken und -interventionen
  • Gesprächsleitfaden für schwierige Gespräche
  • Reflexion des eigenen Kommunikationsstils
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zielgruppen

Teamleitungen, Führungskräfte, Fachdienste aus den Bereichen Kita, HPT, Wohnen, Arbeiten, Offene Hilfen, Lehrer/innen

Termin

10.02.2020, 10:00 Uhr bis
11.02.2020, 17:00 Uhr

Leitung
Brigitte Graef, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Supervisorin (DGSv/SG), Systemische Therapeutin/Beraterin (IGST)
Lehrgangsgebühren

275,00 €
Verpflegung ohne ÜN  54,00 €
Verpflegung bei ÜN 72,00 €
Einzelzimmer 58,00 €

Baustein für Lehrgangsreihe

LGR-10; -15; -18; -19

Veranstaltungsort
Erlangen