Kurs: 214004 - Online-Seminar

Die ICF für Kinder und Jugendliche (ICF-CY)

Ihr Beitrag zur Diagnostik und Förderplanung

Im Workshop werden die Grundzüge der ICF-CY sowie ihr Potenzial vorgestellt und unter Fragestellungen des jeweiligen Arbeitsbereiches praxisnah angewandt, geübt und kritisch diskutiert.

Folgende Fragen stehen im Fokus:

  • Welche Verbesserungen lassen sich aus der ICF ableiten?
  • Kann man mithilfe einer ICF-CY-basierten Diagnostik in der schulischen Inklusion den Teilhabe- und Förderbedarf von Schüler*innen mit Behinderung besser erfassen?
  • Was benötigt eine erfolgreiche Implementierung der ICF in einer Einrichtung (aus didaktischer, personeller sowie struktureller Sicht)?
  • Was sind häufige Fallstricke?

Inhalte

  • ICF-CY
  • Neuer Ansatz in Diagnostik und Förderplanung
  • Bio-psycho-soziales Paradigma
  • Systemischer Ansatz
  • Ganzheitlichkeit
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Zielgruppen

Pädagogische Mitarbeiter*innen aus Frühförderung, HPT, Kita, Schule und weitere Berufsgruppen mit Interesse an ICF-CY

Termin

01.10.2021, 09:00 Uhr bis
02.10.2021, 17:00 Uhr

Leitung
Prof. Dr. phil. Ingo Jungclaussen, Sonderpädagoge, Dipl.-Psychologe
Lehrgangsgebühren

380,00 €

Weitere Hinweise

Dieses Seminar findet Online über Zoom statt. Wir empfehlen die Teilnahme über Computer oder Laptop, es ist aber auch mit Tablet und Smartphone möglich.

Mit der Anmeldung bekommen Sie eine Anleitung zugeschickt. 

Baustein für Lehrgangsreihe

LGR-18/2021
LGR-19/2021

Veranstaltungsort
Online