Kurs: 214025 - ABGESAGT

Mut zu Fehlern

Selbstbestimmtes Arbeiten für Menschen mit Behinderung ermöglichen und unterstützen

Selbstbestimmtes Arbeiten ist ein wichtiger Baustein für die eigene Motivation und für Erfolgserlebnisse. Das wiederum ist essenziell für die persönliche Weiterentwicklung und Fehler helfen uns dabei.

Anhand von vielen praktischen Beispielen aus dem Arbeitsbereich erfahren Sie von neuen Möglichkeiten, Menschen mit Behinderung eigenständig in den produktiven Arbeitsprozess zu integrieren und Verantwortung zu übernehmen. Wir reflektieren in diesem Kurs gemeinsam Methoden und Hilfsmittel für Ihren praktischen Arbeitsbereich, betrachten positive und negative Erfahrungen, die ein selbstbestimmtes Arbeiten mit sich bringen kann und lernen mit Fehlern umzugehen, Verantwortung zu übernehmen und solche als ein wichtiges Element mit in den Entwicklungsprozess zu integrieren.

Entdecken wir gemeinsam die Sichtweise auf die Arbeit mit Menschen neu!

Inhalte

  • Neue Methoden, um eigene Ziele umzusetzen
  • Mehr Spaß und Herausforderungen im Arbeitsalltag
  • Neue Erfolgserlebnisse für Sie und Ihre Mitarbeitenden
  • Die tägliche Arbeit aus einem anderen Blickwinkel betrachten
  • Mut, Fehler zu machen und die Erfahrungen daraus nutzen
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

Dieses Seminar wurde abgesagt 

Zielgruppen

Fachkräfte aus dem Bereich Arbeit

Termin

23.09.2021,
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Leitung
Roberto Wagner, Projektleitung Digitalisierung, Abteilungsleitung Lebensmittelbereich
Lehrgangsgebühren

130,00 €
Verpflegung 28,50 €

Veranstaltungsort
Erlangen