Kurs: 214023 - ABGESAGT

Wahl zum Werkstattrat und zur Frauenbeauftragten 2021

Inklusives Seminar

In diesem Seminar bieten wir Vertrauenspersonen, Mitgliedern des Sozialdienstes, Wahlvorständen sowie Vorsitzenden des Werkstattrats Hilfestellung zur Vorbereitung und Organisation der bevorstehenden Wahl des Werkstattrats und zur Frauenbeauftragten im Herbst 2021.

Anhand der aktuellen Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO) erhalten Sie einen rechtlichen Überblick und die Möglichkeit, die Wahl inhaltlich vorzubereiten, das Anforderungsprofil für Mitglieder des Werkstattrats und Frauenbeauftragte zu erarbeiten und die Durchführung der Wahl sowie die Übergabe an den neuen Werkstattrat zu besprechen.

Inhalte

  • Vorbereitung der Wahl der Werkstatträte und der Frauenbeauftragten
  • Suche geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten
  • Die Rolle der Vertrauensperson bei der Wahl
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

.

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.

Zielgruppen

Fachpersonal der WfbM, das sich mit der Wahl beschäftigt sowie Vorsitzende des Werkstattrats

Termin

07.06.2021, 14:00 Uhr bis
09.06.2021, 15:30 Uhr

Leitung
Michael Hinz, Heilerziehungspfleger, Sozialwirt, Systemberater
Edgar Kunick, Fachkraft für Fort- und Weiterbildung
Lehrgangsgebühren

für hauptamtliche Mitarbeiter*innen 260,00 €
Verpflegung ohne Übernachtung 52,50 €
Verpflegung und Übernachtung 175,00 €

Lehrgangsgebühren für Menschen mit Behinderung, mit
Verpflegung und Übernachtung 260,00 €
Verpflegung ohne Übernachtung 240,00 €

Weitere Hinweise
  • Anmeldung für Menschen mit Behinderung unter der Lehrgangsnummer Z01/2021 (siehe auch Fortbildungsprogramm für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung)
Veranstaltungsort
Katholische Landvolkshochschule Feuerstein, Ebermannstadt