Kurs: 214064 - Neu

Didaktik und Methodik in der Bildungsarbeit mit Menschen mit Behinderungen

Lernarrangements personenzentriert planen, durchführen und auswerten

Um gewünschte und geforderte Selbst-, Sozial-, Sach- und Methodenkompetenzen auszubauen, benötigt es entsprechende und angemessen gestaltete Bildungsarbeit. Wie können passende Lernziele gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern formuliert, personenzentriert strukturiert und mit welchen Methoden didaktisch sinnvoll geplant und durchgeführt werden?

Im Seminar werden Lernarrangements und verschiedene Unterweisungsmethoden vorgestellt und verglichen, Lernzielebenen unterschieden sowie Methoden und Hilfsmittel betrachtet und eigene Förderprozesse geplant.

Inhalte

  • Personenzentrierte, gemeinsame Planung
  • Lernziele und Lernschritte
  • Rahmenbedingungen und Methoden des Lernens
  • Variabler Umgang und Anpassung
  • Gemeinsames Feedback und Ausblick
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zielgruppen

Fachkräfte aus den Bereichen Arbeit (insbesondere BBB), Wohnen, Offene Hilfen und Dozent*innen, die Seminare für Menschen mit Behinderung im Rahmen der Erwachsenenbildung geben

Termin

07.06.2021, 10:00 Uhr bis
08.06.2021, 17:00 Uhr

Leitung
Burghard Hofmann, Dipl.-Pädagoge
Lehrgangsgebühren

299,00 €
Verpflegung ohne ÜN   56,00 €
Verpflegung bei ÜN      78,00 €
Einzelzimmer                60,00 €

Veranstaltungsort
Erlangen