Kurs: 214082 - Neu

Gesunde Ernährung für Menschen mit geistiger Behinderung und mit Gewichtsproblemen

Gesunde Ernährung ist nur ein Baustein des körperlichen und seelischen Wohlbefindens. Deshalb setzen wir uns in diesem Kurs mit der Frage auseinander, was der Körper rein organisch braucht, welchen Teil die Seele und die Haltung einnehmen und wie diese günstig beeinflusst werden können.

Nur ein ganzheitliches Verständnis des Wirkungsgefüges führt zu dauerhafter Gewichtsreduktion und umfassendem Wohlbefinden.

Wir beginnen mit den medizinischen Grundlagen der Ernährung und des Verdauungssystems, sprechen über den Zusammenhang zwischen seelischen Störungen, Ernährung und Bewegung und runden die Informationen mit Alltagstipps und einem Erfahrungsaustausch ab.

Hierbei wird klar: Nicht für jeden funktioniert alles! Jeder geht seinen persönlichen Weg zu gesunder Ernährung und körperlicher Fitness. Nur dann kann er nachhaltig sein.

Inhalte

  • Medizinische Grundlagen der Ernährung, Verdauung und Bewegung
  • Verstehen von Körper und Seele als ein Wirkungsgefüge
  • Reflexion der eigenen Haltung zum Thema Essen und Gewicht
  • Tipps für die Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung auf dem Weg zu gesunder Ernährung und körperlichem Wohlbefinden
  • Erfahrungsaustausch
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Zielgruppen

Mitarbeiter*innen und Leitungskräfte aus Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Eltern, Angehörige

Termin

09.11.2021, 14:00 Uhr bis
10.11.2021, 17:00 Uhr

Leitung
Margarita Panfilova, Ärztin
Lehrgangsgebühren

285,00 €
Verpflegung ohne ÜN   37,00 €
Verpflegung bei ÜN      58,00 €
Einzelzimmer                60,00 €

Baustein für Lehrgangsreihe

LGR-12/2021

Veranstaltungsort
Erlangen