Kurs: 214112 abgesagt => siehe auch 218007 online

Selbst(Zeit)management, Selbstorganisation

Souverän und gelassen seine Arbeit schaffen mit einfachen Techniken

Definieren Sie die Begriffe "Zeitmanagement" und "Selbstmanagement" für sich selbst! Sie werden andere Gedankenanregungen und Informationen bekommen als Sie bisher mit diesem Begriff in Verbindung brachten.

Was hat Zeitmanagement mit Selbstmanagement zu tun? Hat es überhaupt etwas damit zu tun?
Ist Zeitmanagement die Kunst, seine Zeit optimal zu nutzen, oder ist es ein definitorischer Quatsch?
Können Sie die Zeit managen, oder vergeht sie immer gleich schnell – unabhängig davon, was Sie damit anstellen? Es hat jeder Tag für jeden Menschen 24 Stunden, egal ob wir ihn managen, oder?

Der Begriff "Zeitmanagement" trifft den Kern des Problems. Geht es nicht mehr um Selbstmanagement, wie Sie die eigene Arbeits- und Lebensweise bewältigen? Wenn wir nur die 24 Stunden eines Tages als Maßstab nehmen, dann geht es doch insgesamt um die persönliche Lebensweise.

Die Arbeitsweise ist ein wesentlicher Teil, da sie auch andere Bereiche (z. B. Familie, Freizeit) teilweise massiv beeinflusst. Wer seinen Arbeitsalltag besser in den Griff bekommen will, sollte sich deswegen Gedanken über sein Selbstmanagement machen.

Inhalte

  • Zeitdiebe erfassen
  • Selbstreflexion und Zielsetzung
  • Verschiedene Methoden/Prinzipien
  • Praxisübungen und Zeitpläne
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

.

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.

Zielgruppen

Mitarbeiter*innen aller Berufsgruppen und Arbeitsbereiche

Termin

ACHTUNG -
Präsenzveranstaltung abgesagt.

Online - siehe Nr. 218007

Leitung
Manuela Fuckerer,
Präventologin, Gesundheitspädagogin
Lehrgangsgebühren

230,00 €
Verpflegung ohne ÜN 46,50 €
Verpflegung bei ÜN 67,50 €
Einzelzimmer 60,00 €  

Veranstaltungsort
Erlangen