Kurs: 214088 - ABGESAGT

Veeh-Harfe®

Ein Instrument stellt sich vor

Die Veeh-Harfe® ist ein leicht zu erlernendes Instrument, das ohne Notenkenntnisse gespielt werden kann. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Sie lässt sich gut in der Arbeit mit Gruppen sowie für Einzelangebote verwenden. Man findet sie in Kitas, HPT, Schulen, Wohngruppen, Senioreneinrichtungen und in Hospizen.

Das Seminar bietet die Möglichkeit, die Veeh-Harfe® kennenzulernen. Nach einer Einführung werden wir gemeinsam Lieder spielen. Das Prinzip, reguläre Noten in Veeh-Harfen®-Noten umzuschreiben, wird erklärt und ausprobiert sowie das Stimmen des Instruments erlernt. Für die Seminarteilnahme sind keine Notenkenntnisse erforderlich.

Inhalte

  • Kennenlernen der Veeh-Harfe®
  • Spielen des Instruments
  • Umschreiben von regulären Noten in Veeh-Harfen®-Noten 
  • Stimmen des Instruments
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

.

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.

Zielgruppen

Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche aus sozialen Einrichtungen

Termin

12.04.2021, 
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Leitung
Christine Kienzerle, Heilpädagogin, Traumapädagogin
Lehrgangsgebühren

130,00 €
Verpflegung 28,50 €

Weitere Hinweise

ACHTUNG - ABGESAGT

Veranstaltungsort
Erlangen