Kurs: 214117 - ABGESAGT

Resilientes Team

So erhalten Sie Ihre Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft am Arbeitsplatz

Ihnen wird im Beruf ein hohes Maß an Engagement und Verantwortung abverlangt. Deshalb ist es wichtig, Ressourcen zu aktivieren und eigene Grenzen zu kennen. Grundvoraussetzung für die eigene Resilienz ist das ganzheitliche und persönliche Potenzial wie Wohlbefinden, Lebenszufriedenheit und psychische Leistungsfähigkeit. Selbstachtung und Selbstsorge sind wertvolle Schlüsselkompetenzen, um im beruflichen Alltag schwierigen Situationen oder Belastungen standzuhalten.

In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Ressourcen zu aktivieren und sich zu fokussieren. Geeignete Methoden und Techniken unterstützen die Nachhaltigkeit des Erlernten im Kontext Ihres Stressmanagements und Ihrer inneren Balance.

Inhalte

  • Analyse von Belastungssituationen im Arbeitsalltag
  • Ursachen und Folgen, Fokussierung auf das Eigene und das Gemeinsame im Team
  • Entwicklung von Empathie und Interesse für verschiedene Sichtweisen
  • Reflexion von eigenen Strategien im Umgang mit Belastungssituationen
  • Förderung von Wahrnehmungs- und Verarbeitungsmodellen für das eigene Selbstmanagement
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

.

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.

Zielgruppen

Mitarbeiter*innen aus sozialen Einrichtungen

Termin

LEIDER ABGESAGT!

Leitung
Andrea Gierich, Pädagogin, Systemische Beraterin, Verhaltenstrainerin
Lehrgangsgebühren

335,00 €
Verpflegung ohne ÜN 56,00 €
Verpflegung bei ÜN 78,00 €
Einzelzimmer 60,00 €  

Baustein für Lehrgangsreihe

LGR-16/2021

Veranstaltungsort
Erlangen