Kurs: 214125 - Termin verschoben

Mut tut gut!

Eine Abenteuerwoche für Geschwisterkinder

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer. Freue Dich auf eine unvergessliche Zeit mit jeder Menge lustigen Spielen, kniffligen Herausforderungen und verlockendem Kletterspaß. Gemeinsam werden wir viel zum Lachen haben, können Mut und Kraft sammeln und über unseren eigenen Schatten springen.

Es ist DEINE Abenteuerwoche. Du entscheidest, welchen Abenteuern Du Dich stellen magst und welchen (noch) nicht. Was tut Dir gut? Was brauchst Du, um mutig zu sein? Komm mit auf eine kleine Reise, eine Reise zu Dir selbst zusammen mit vielen anderen Geschwistern, die genau wissen, wovon Du sprichst.

Wir werden viel draußen unterwegs sein. Immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung, an der Du und die Gruppe wachsen kannst. Wir wollen Dich kennenlernen, Deine Wünsche ernst nehmen und sie vor Ort in die Gestaltung der Abenteuerwoche einfließen lassen.
Dich erwartet also eine ausgewogene Mischung an Freizeit, Austausch und Abenteuern. Lass Dich überraschen!

Auch wenn Deine Familie zuhause bleibt, soll auch sie während unserer gemeinsamen Zeit einen würdigen Platz bekommen. Was Du von Deiner Schwester oder Deinem Bruder mit den anderen Geschwistern teilen magst, bestimmst jedoch Du. Wir hören Dir zu!

Programm:

  • Abenteuerspiele
  • Outdoor-Challenge
  • Baumklettern
  • Seilbrückenbauen
  • Kreatives Arbeiten
  • Nachtaktionen
  • ... und vieles mehr!
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Anmelden

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren mit einer Schwester oder einem Bruder mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Termin

23.08.2021, 15:00 Uhr bis
27.08.2021, 15:00 Uhr

Leitung
Manuel Spors, Sportlehrer, Erlebnis- und Abenteuerpädagoge, Fachkraft für Geschwister von kranken und/oder behinderten Menschen
Lehrgangsgebühren

210,00 €
inkl. Verpflegung und Übernachtung

Weitere Hinweise
  • Anmeldung bitte bis 02.07.2021
Veranstaltungsort
Bildungshaus Obertrubach, Fränkische Schweiz