Kurs: Z02/2021

Theater, Theater – der Vorhang geht auf!

„Die Welt der Stars und Sternchen“
Inklusiver Theater-Workshop

Im Seminar lernen wir verschiedene Möglichkeiten des Theater-Spiels kennen. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Spielen und Darstellen.
Dabei können Sie neue Erfahrungen mit sich selbst und den anderen machen.
Das tut gut und stärkt das Selbst-Bewusstsein.

Wir werden unsere Stücke selbst entwickeln.
Jeder kann seine Ideen mit einbringen und wir machen eine kleine Geschichte daraus.
Wir erleben dabei, dass sich Menschen mit und ohne Behinderung toll ergänzen.

Und dass jeder Mensch viele Talente hat!

Mit diesen Themen werden wir uns beschäftigen:

  • Wir werden in verschiedene Rollen schlüpfen
  • Wir werden unterschiedliche Gefühle und Bewegungen auf Knopfdruck einsetzen
  • Wir werden mit und ohne Sprache spielen
  • Wir werden gemeinsam kleine Theater-Stücke entstehen lassen und uns diese gegenseitig vorführen
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Zielgruppen

Erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, Mitarbeitende aus Einrichtungen sowie Angehörige und alle Interessierte

Termin

12.11.2021
15.00 Uhr bis
14.11.2021
13.00 Uhr
mit Abend-Einheit am Freitag

Leitung
Silke Grasmann,
Heilerziehungspflegerin, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), Spiel- und Theaterpädagogin (BuT)
Daniela Preis,
Erzieherin, Jeux Dramatiques-Leiterin
Lehrgangsgebühren
  • mit Verpflegung
    und Übernachtung
    € 95,00
  • mit Verpflegung
    ohne Übernachtung
    € 85,00
Weitere Hinweise
  • Die genannten Lehrgangs-Gebühren gelten nur für Menschen mit Beeinträchtigungen. Anmeldung für hauptamtliche Mitarbeiter sowie Angehörige und alle Interessierte unter der Kurs-Nummer 214096.
Veranstaltungsort
Erlangen