Unser Fortbildungsangebot für Sie!

Kurs: C09/2019

Ich bin Frauen-Beauftragte

Grundlagen-Seminar für Frauen-Beauftragte in Werkstätten und ihre Vertrauens-Personen

Als Frauen-Beauftragte setzen Sie sich für die Rechte von Frauen in Werkstätten ein.Im Seminar bekommen Sie eine Einführung in diese Aufgaben.Die Frauen-Beauftragte Nadja Dölfel wird über ihre Arbeit in der Werkstatt berichten.

Mit diesen Themen werden wir uns beschäftigen:

  • Was sind die Aufgaben und Rechte von Frauen-Beauftragten?
  • Wie geht es den Frauen in Werkstätten?
  • Wie werden sie behandelt?
  • Welche Rechte haben sie?
  • Was sind die Unterschiede zu den Männern?
  • Wie können Frauen-Beauftragte ihr Amt gut ausfüllen?
  • Wie können sie mit dem Werkstatt-Rat zusammenarbeiten?
  • Welche Unterstützung ist hilfreich?
    Zurück zur Listenansicht
    Infos in aller Kürze
    Zielgruppen
    Frauen-Beauftragte aus Werkstätten, Stellvertreterinnen und ihre Vertrauens-Personen
    Termin

    05.02.2019
    11.00 Uhr bis
    07.02.2019
    15.30 Uhr

    Leitung
    Nadja Dölfel,
    Vorsitzende Werkstattrat, Frauen-Beauftragte
    Verena Fink,
    M.A., Kulturpädagogin, Erwachsenenbildnerin
    Anna Rieg-Pelz,
    Dipl.-Pädagogin, Heilerziehungspflegerin, Erwachsenenbildnerin, Gestaltpädagogin
    Lehrgangsgebühren
    • mit Verpflegung
      und Übernachtung
      € 270,00
    • mit Verpflegung
      ohne Übernachtung
      € 250,00
    Weitere Hinweise
    • Wenn Sie im lebenspraktischen Bereich persönliche Assistenz benötigen, stellen wir Ihnen diese, soweit möglich, auf Anforderung kostenlos zur Verfügung.
    Veranstaltungsort
    Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg, Mühlhausen