Unser Fortbildungsangebot für Sie!

Kurs: C18/2020

Liebe ...

... ist das Beste, was es gibt!

Das Wort „Liebe“ benutzen wir oft.
Viele Lieder handeln von der Liebe, zum Beispiel:

  • „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben!"
  • „Liebes-Kummer lohnt sich nicht ...“
  •  „Verdammt, ich lieb dich!“

Aber: Was ist das eigentlich – Liebe?

Jeder Mensch kann Liebe fühlen:
Ich kann meine Eltern oder meine Geschwister lieben.
Ich kann meine Arbeit oder meine Hobbys lieben.
Ich kann mich in einen Menschen verlieben.

Mit diesen Themen werden wir uns beschäftigen:

  • Wie kann ich mich verlieben?
  • Was wünsche ich mir von einem Partner oder einer Partnerin?
  • Was kann ich tun, wenn er oder sie mich nicht liebt?
  • Wie kann ich zeigen, dass ich jemanden liebe?
  • Wie kann ich kleine Dinge in meinem Alltag lieben lernen?
  • Wie kann ich lernen, mich selbst zu lieben?
                  Zurück zur Listenansicht
                  Infos in aller Kürze
                  Zielgruppen

                  Erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung

                  Termin

                  19.06.2020
                  15.00 Uhr bis
                  21.06.2020
                  13.00 Uhr

                  mit Abend-Einheit am Freitag

                  Leitung
                  Rebecca Jung,
                  Gesundheits- und Krankenpflegerin
                  Andreas Oßwald,
                  Heilerziehungspfleger
                  Lehrgangsgebühren
                  • mit Verpflegung
                    und Übernachtung
                    € 95,00
                  • mit Verpflegung
                    ohne Übernachtung
                    € 85,00
                  Weitere Hinweise
                  • Wenn Sie im lebenspraktischen Bereich persönliche Assistenz benötigen, stellen wir Ihnen diese, soweit möglich, auf Anforderung kostenlos zur Verfügung.
                  Veranstaltungsort
                  Fortbildungsinstitut, Lebenshilfe-Landesverband Bayern, Erlangen