Unser Fortbildungsangebot für Sie!

Kurs: C18/2019

„Die Behinderung ist nur ein Teil von mir, …“ ... denn ich habe noch viel mehr zu bieten!

Grafik: Lebenshilfe Bremen / Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Die Behinderung bestimmt das eigene Leben oft stark.
Sie spielt bei vielen Entscheidungen eine Rolle: Wie kann ich arbeiten? Wo kann ich wohnen? Was kann
ich in meiner Freizeit tun?

Aber ist die Behinderung wirklich das Wichtigste von mir?
Ich habe doch auch viele andere Besonderheiten!
Das sind oft Dinge, die andere nicht sofort sehen.
Kann ich selbst schöne und gute Eigenschaften bei mir sehen? Wir wollen auf Spuren-Suche gehen: Was steckt in mir? Was macht mich einzigartig?
Vielleicht steht meine Behinderung dann gar nicht mehr so im Vordergrund!

Mit diesen Themen werden wir uns beschäftigen:

  • Was macht mir Spaß in meinem Leben?
  • Was kann ich gut? Was interessiert mich?
  • Wo liegen eigentlich meine Talente?
  • Gibt es Dinge, die ich schon immer einmal tun wollte, aber mich bis jetzt noch nicht getraut habe?
  • Kann ich auch mit meiner Behinderung viele schöne Dinge erleben?
  • Und vor allem: Was habe ich zu bieten?
  • Warum freuen sich andere Menschen, mit mir zusammen zu sein?
Zurück zur Listenansicht
Infos in aller Kürze
Zielgruppen

Erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung

Termin

15.11.2019
15.00 Uhr bis
17.11.2019
13.00 Uhr

mit Abend-Einheit am Freitag

Leitung
Rebecca Jung,
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Andreas Oßwald,
Heilerziehungspfleger
Lehrgangsgebühren
  • mit Verpflegung
    und Übernachtung
    € 95,00
  • mit Verpflegung
    ohne Übernachtung
    € 85,00
Weitere Hinweise
  • Wenn Sie im lebenspraktischen Bereich persönliche Assistenz benötigen, stellen wir Ihnen diese, soweit möglich, auf Anforderung kostenlos zur Verfügung.
Veranstaltungsort
Fortbildungsinstitut, Lebenshilfe-Landesverband Bayern, Erlangen