Gleichberechtigte Teilhabe unterstützen

"Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren." So beginnt die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Diese wurde vor 70 Jahren von den Vereinten Nationen verkündet. Damit Menschen mit Behinderungen ihre Rechte wahrnehmen und gleichberechtigt teilhaben können, bietet die Lebenshilfe Bayern bereits seit gut vier Jahrzehnten besondere Fortbildungskurse an.

Menschenrechte gelten für alle - unabhängig etwa von Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe oder Behinderung! (Foto: Lebenshilfe / David Maurer)

Menschenrechte gelten für alle - unabhängig etwa von Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe oder Behinderung! (Foto: Lebenshilfe / David Maurer)

Kurse für Menschen mit Behinderungen

Im März 2019 heißt es „Ich bin erwachsen!“ Das Seminar richtet sich an volljährige junge Leute mit geistiger Behinderung, die ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen und wissen wollen, welche Rechte und Pflichten sie nun haben.

Im Mai 2019 bietet die Lebenshilfe Bayern ein inklusives Seminar zur Peer-Unterstützung an, also zur gegenseitigen Beratung von Menschen mit Behinderungen.

Auch gibt es regelmäßig Seminare für alle, die sich und andere in Gremien vertreten, wie Werkstatt-Räte, Bewohner-Vertretungen, Vertrauens-Personen und Frauen-Beauftragte.

Alle Seminare für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung finden Sie hier.

Kurse für Eltern und Geschwister

Die Lebenshilfe Bayern will mit ihren Angeboten außerdem Eltern und Geschwister von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen unterstützen.

„Ich bin ein Geschwisterkind“ heißt denn auch die Erlebniswoche für 8- bis 13-Jährige zu Beginn der bayerischen Sommerferien. Die Abenteuerwoche „Darf´s ein bisschen mehr sein?“ findet in den Osterferien statt und richtet sich an 10- bis 15-Jährige.

Unter dem Titel "Das ist mal was Neues, würd` ich sagen" gibt es im Juli 2019 außerdem ein Wochenende nur für Väter.

Alle Seminare für Eltern, Geschwister und weitere Angehörige finden Sie hier.

Kurse für Fach- und Führungskräfte

Darüber hinaus bietet die Lebenshilfe Bayern zahlreiche Seminare und Lehrgänge für Fach- und Führungskräfte sozialer Einrichtungen.

Alle Seminare und Lehrgänge können unabhängig von einer Mitgliedschaft oder Mitarbeit bei einer Lebenshilfe besucht werden.

Das gesamte Fortbildungsangebot der Lebenshilfe Bayern gibt es hier.

Medienmitteilung