Inklusion im Ehrenamt – ein Gewinn für alle

"Los jetzt! Und zwar gemeinsam" – zu diesem Workshop lädt der Lebenshilfe-Landesverband auf dem Bayerischen Ehrenamtskongress 2021. Der Kongress findet am 1. und 2. Juli im digitalen Format statt.

Kongress-Beiträge der Lebenshilfe Bayern

In ihrem Workshop werden Claudia Franke, Vorsitzende des Landes-Ausschusses Selbstvertreter*innen der Lebenshilfe Bayern, und Fachreferentin Barbara Dengler zeigen, warum Inklusion auch im Ehrenamt ein Gewinn für alle ist. "Egal ob mit oder ohne Behinderungen – jeder Mensch hat seine eigenen Erfahrungen, Sichtweisen und Ideen und die können auch für andere wertvoll sein", so Franke zu ihrem Engagement als Werkstatträtin und Mitglied im Präsidium der Lebenshilfe Neumarkt. Der Workshop findet am Freitag, 2. Juli 2021, zweimal statt – um 9.30 und um 13.30 Uhr.

Maria Heybutzki, Leiterin des Büros für Leichte Sprache der Lebenshilfe Würzburg, wird außerdem „(Digitale) Brücken bauen mit leichter Sprache“. Ihr Workshop findet am Donnerstag, 1. Juli 2021, ebenfalls zweimal statt – um 11.30 und um 14.30 Uhr.

Darüber hinaus lädt Christina Ponader von der Lebenshilfe Tirschenreuth zum Austausch über Ehrenamtsbörsen. Sie koordiniert die Ehrenamtsbörse im Landkreis Tirschenreuth und leitet das dortige Netzwerk Inklusion. Anfang des Jahres hat das Netzwerk eine regionale Studie zu Inklusion unter Corona-Bedingungen veröffentlicht. Unsere Mitteilung dazu finden Sie hier.

Studie zu Menschen mit Behinderungen im Ehrenamt

Veranstalter des Ehrenamtskongresses sind das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales sowie die Hochschulkooperation Ehrenamt. Gemeinsam mit deren Sprecherin, Professorin Dr. Doris Rosenkranz, hat der Lebenshilfe-Landesverband im Jahr 2015 die empirische Analyse "Aktiv für andere - Menschen mit Behinderungen in einem Ehrenamt" durchgeführt. Die Studie gibt es hier.

Infos und Anmeldung zum Kongress unter: https://www.ehrenamtskongress.de

Medien-Mitteilung

Wir danken bereits vorab herzlich für Ihre Berichterstattung.


Infos in aller Kürze